wie verläft ein Praktikum bei einer Bäckerei ab,was sind dort die typischen Aufgaben?

5 Antworten

Das kann sehr unterscheidlich sein, je nachdem wo du dein Praktikum machst.

Bei meinem Praktikum bei einem kleinen Familienbetrieb durfte ich nach kurzer Zeit schon beim wiegen und wirken von Brotteig helfen, Brötchenteig abwiegen, man lies mich Kuchen belegen, Granatsplitter machen, auch bei den Teilchen (der Süßkram) ( Füllungen ansetzen etc.) war ich voll involviert ...

Du wirst dabeisein, wenn Teig zubereitet wird und dann Brot oder Brötchen gebacken werden. Je nach Größe der Bäckerei geht vieles mit Maschinen. Dann muss natürlich auch alles wieder saubergemacht werden - und zwar sehr gründlich. Wie alt bist Du denn? Die Arbeitszeit ist natürlich sehr früh morgens

Also es ist ja so das ich nur ein 11 Tage Praktikum mache ausdem Grund um zu gucken wie ich so klar komme und ob es was für mich ist,weil ich danach eine Teilzeitstelle antretten könnte in der Bäckerei.Es ist ein sehr kleiner Betrieb und ich werde in der Bäckerei alleine arbeiten.Naja und früh raus fürs Praktikum auch nicht,ich muss um halb 9 da sein,aus dem Grund weil ich eine Tochter habe und es ihr reicht wenn ich erstmal nur von halb 9 bis 12h dort einbisschen rein schnupper.Naja und zu meinen Alter,ich bin 23.

0
@shalin23

Musst Du dann vielleicht eher verkaufen? Ab 9 Uhr wird ja meist nicht mehr oder kaum noch gebacken. Da muss ja längst alles fertig sein.

Nach Deinem Alter hab ich gefragt, weil Du ja auch minderjährig hättest sein können.

0
@blondie1705

genau,ich muss eigentlich nur verkaufen,snacks zubereiten...deswegen habe ich ja gefragt was ich mir unter dem Praktikum vorstellen kann,da es ja nicht ein übliches Praktikum ist.

0

Du wirst dem Bäcker helfen.Beruf typische arbeiten wie Kaffee kochen könnten auch verlangt werden.

Was möchtest Du wissen?