Wie verhindere ich, dass Würste beim Erwärmen platzen?

3 Antworten

Leitungswasser zum kochen bringen und vom Herd nehmen, Würschen baden schicken, Deckel drauf und ca. drei min. Das Wasser lässt sich auch Super in der Mikrowelle erwärmen, das geht noch schneller.mfg crazygirl2

Wenn Du Bockwürstchen meinst, sollte man sie wirklich !nur! erwärmen (etwa 70°). Also nicht kochen. Dann platzen sie auch nicht. Denn das Wasser in den Würstchen fängt dann auch an zu kochen und der Wasserdampf, der sich dann in den Würstchen bildet dehnt sich aus und lässt den Saitling platzen. Gleiches Spiel auch für Mettwürstchen.

lol da war ich wohl etwas spät dran ;-)

0

Ich kann meinen Vorrednern nicht bedingunglos Recht geben!

Das Aufplatzen der Würste hast Du der Difussion zu verdanken. Der hohe Salzgehalt in der Wurst führt dazu, dass das Wasser in die Wurst eindringt. Dadurch entsteht ein so hoher Druck in der Wurst sodass sie platzt.

Gebe einfach Salz in das Wasser. Lasse die Würstchen nicht kochen.

Doofe frage vielleicht: Warum hält sich dann die Wurst stundenlang im heissen Wasserbad und platzt nicht bzw. verschrumpelt (was auf den Osmoseeffekt zurückzuführen wäre!)? Die von dir angesprochene Diffusion ist zwar korrekt, aber ich denke nicht, dass diese die Wurst zum platzen bringt! Dann würden wir Menschen auch Platzen, wenn wir in eine Badewanne steigen ;-) Stattdessen sind nur die Finger ein wenig verschrumpelt ... Die Difussion spielt sich auf etwas kleinerem Raum ab (Zellwände platzen z.B.!)

0
@battlestar

Dann befass Dich mal mit Chemie und untersuch einmal den Salzgehalt in Deinem Körper. Auch beim Baden findet die Difussion statt. Keine Angst die Wanne platzt nicht davon :-)

0

Kann man aufgetaute Würste noch einmal einfrieren?

Ich habe aufgetaute Würste wieder eingefroren. Sind diese noch geniessbar?

...zur Frage

Käsekrainer? Wie kocht man die Würstchen?

Guten Morgen! 

Ich habe gerade mega Hunger und würde gerne Käsekrainer essen. Ich weiss allerdings nicht, wie man die macht!

Ich esse nie Würstchen, weil ich das nicht so mag. Leg ich die ins heisse Wasser? Oder ins kochende Wasser? Oder in die Mikrowelle? 

Bitte um Rat! Danke.

...zur Frage

Wienerwurst ist ganz schmierig- kann man die noch essen?

Gestern habe ich Wiener Würste eingekauft und wollte die jetzt zum Abnedbrot essen. Sie waren ordentlich in einer Plastikdose aufbewahrt und jetzt schon ganz klebrig schmierig außen. Kann man die einfach abwaschen und trotzdem essen oder verderbe ich mir da den Magen?

...zur Frage

Wiener Würste nicht grillen? Wieso?

Es heisst ja immer man darf Wiener Würste nicht grillen/braten wegen dem Pökelsalz etc. Für mich gibt das aber irgendwie keinen Sinn weil wenn ich die Zutaten vergleiche ist in wiener würstchen überhaupt nichts drin, dass nicht auch in quasi allen Grillwürsten, Bratwürsten und vor Allem Bratspeck auch drin steckt. (Eben Nitritpökelsalz) Wo ist also der Unterschied?

...zur Frage

Kann man Wurst auch roh essen?

Ich lebe in einer türkischen Familie und wir haben Würste/ Salamis, die man roh essen kann, muss aber nicht gebraten werden.

Wäre es schlimm, wenn man Würste oder Salamis roh isst?

...zur Frage

Auf welcher Herdstufe Würste braten?

Auf der Bratwurstverpackung steht nix über die zubereitung. Mein Herd hat 9 Stufen, auf welcher Stufe soll ich die Braten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?