Wie kann ich einen Toaster richtig reinigen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn dein Toaster eine Krumenschublade hat, ziehst du die heraus und klopfst den Toaster ein paar mal (nicht zu heftig) auf die Tisch-/Arbeitsplatte.

Vorm Reinigen immer Stecker raus, ist ja klar.

Mein Toaster war außen mit Fettspritzern verunreinigt, weil er direkt neben dem Herd steht. Ich habe ein Tuch mit Fettlöser eingesprüht und das Toaster-Gehäuse von außen gereinigt.

Du kannst auch Spülwasser verwenden, aber das Tuch sollte nicht triefnass sein, damit kein Wasser in den Toaster kommt.

Mehr geht nicht. Denn im Inneren mit wasauchimmer rum zu fummeln, kann die Heizdrähte beschädigen.

Also ich kippe den um, schüttel etwas und gut. Wenn du unbedingt mit wasser reinigen willst, vorher stecker ziehen und den toster sehr sehr gut trocknen lassen, empfehlen würde ich es aber nicht

toaster rumdrehen und die losen krümel ausschütteln...das wars auch schon innen.

außen mit nem feuchten tuch mit bissl spüli dran und gut ist das. keinesfalls innen mit wasser ran.

beim reinigen immer stecker aus der steckdose ziehen.

Was möchtest Du wissen?