Wie tausche ich die Röhre beim Spiegelschrank im Bad aus?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Jetzt wo ich das Bild sehe: das ist KEINE Leuchtstoffröhre sondern eine Halogenstablampe! Die muss weitgenug in eine Richtung gedrückt werden und schnappt dann aus der anderen Seite der Fassung heraus. Meist gibt es eine Vorzugsrichtung und man braucht durchaus Kraft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von texsell
30.06.2016, 08:08

ahhh *schäm* Ich probiere das heute nach der Arbeit mal und melde mich! ;-)

0
Kommentar von texsell
30.06.2016, 15:22

Das war die Lösung. Vielen dank!

0

ganz wichtig BEVOR du anfängst, strom aus! d.h. sicherung raus, oder wenn es eine Leuchte mit stecker ist, stecker raus!

du musst das leuchtrohr so drehen, dass die glasflügel an den enden zwischen die kerben vorne und hinten passen. dann kannst du es nach einer der beiden seiten, welche das musst du mal austesten so weit schieben, dass der andere sockel frei geht und du das leuchtmittel schräg aus der fassung herausnehmen kannst.

denk bitte daran, dass du beim einsetzen des neuen Leuchtmittels dieses nicht mit bloßen fingern berührst, da es sonst nicht lange hält....

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die Halogen lässt sich auf einer Seite eindrücken, damit kannst Diese rausnehmen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe eine Spiegelschrank der Marke: Pelipal Piolo

Die Lampe wurde gerade von mir getauscht. Sie ist defenitiv in eine Richtung links od. rechts (Federung) zu drücken und kann dann auf der anderen Seite entnommen werden.

Bilder sagen mehr als tausend Worte :-)

 - (Lampe, Badezimmer, SPiegelschrank)  - (Lampe, Badezimmer, SPiegelschrank)  - (Lampe, Badezimmer, SPiegelschrank)  - (Lampe, Badezimmer, SPiegelschrank)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AmsLampe
06.04.2017, 18:49

Es gelingt mir gar nicht dem Schützglass der Lampe zu entfernen. Wie soll ich das machen?

0

Die Röhre muss normalerweise um 90° gedreht werden und lässt sich dann aus den Schlitzen der Fassung herausziehen. Wenn man versucht die Halter wegzubiegen macht man alles kaputt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von texsell
30.06.2016, 08:02

Drehen kann ich Sie zwar, aber nicht herausziehen, da die Kontakte in den weißen Kunststoffteilen sitzen und dort keine Schlitze zum herausziehen sind.

0

Hier noch ein Bild. Qualität ist nicht der Hit, aber dann weiß man, was ich meine ;-)

 - (Lampe, Badezimmer, SPiegelschrank)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du sie denn bereits so gedreht, dass der Schlitz für die Steckkontakte offen ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?