Wie steht ihr zu Squirting?

9 Antworten

Aus Erfahrung kommt es erst beim wiederholten Orgasmus. Ich mag es weil meine Freundin einen extrem starken Orgasmus mit noch einigen andern Körperlichen Reaktionen hat.

Ich denke es ist natürlich eine Fantasie und nur wenige Frauen haben es. Aber es macht Spaß für Mann und Frau

mag den gedanken alles dreckig zu machn 🤫 undd bis jetzt ich fand es auch nie eklig oder so

also

stehe dem ganzen positiv gegenüber✌️🥵

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – emotional instabil, bedeutet viele Aufs und Abs🤫🥀⚰️

So wie es kommt. Manchmal kommt fast nix manchmal spritzt ein bisschen raus. Ich denke das ist aber bei jedem etwas anders. Mir gefällt es.

Ich finde es toll, wenn eine Frau so unmissverständlich zeigt, dass sie kommt!

Auch beim Lecken stört mich nicht, wenn meine Partnerin squirtet - im Gegenteil!

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Woher ich das weiß:Beruf – Langjährige Tätigkeit als Life-Coach und Fachbuch-Autor

Durch Pornos als Männerfantasie gepusht.

Muss selbst für Frauen, die das haben, nicht angenehm oder mit Orgasmus verbunden sein.

Also ok, aber unpraktisch wegen der Flüssigkeit und total überbewertet. Noch mehr Druck beim Sex...

Ich wünschte, die genaue Anatomie besonders der Klitoris wäre so bekannt! Und wie und wo sie sich mit Blut füllen kann und dass eine weibliche Prostata existiert!

0

Was möchtest Du wissen?