Wie stehen die Berufssaussichten für Lateinlehrer?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Als Zweitfach würde ich Religionswissenschaften wählen, das verdoppelt Deine Chancen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MangoSpreu
03.03.2017, 09:24

Ich denke, genau das werde ich tun; denn ich hatte neulich ein Gespräch mit meinem ehemaligen Klassenlehrer, der gesagt hat, Latein und Religion seien beides Mangelfächer (das hätte ich von Religion gar nicht erwartet).

0

Zu Latein kann ich leider nichts sagen.

Als 2. Fach würde ich unbedingt Mathe empfehlen. Mathe-Lehrer werden immer gesucht.
Allerdings ist Mathe-Gymnasiallehramt ein sehr schwieriges und anspruchsvolles Studium mit hoher Abbrecherquote.

(Sorry, aber ich hab meinen eigenen Latein-Unterricht in sehr schlechter Erinnerung: Trockener Lernstoff, ohne Aussicht auf sinnvolle Anwendung - zumindest für mich. Hätte ich mir sparen sollen, Latein als 3. Fremdsprache zusätzlich zu wählen. Jetzt bin ich Mathematiker :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als 2.Fach würde ich ebenfalls unbedingt zu Mathe raten. Alternativ Physik oder Chemie(am besten noch 3 Fächer), dann stehen deine Chancen gut. Du wirst aber auch sehr viel Stress haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?