Wie spielt man auf dem Cello das Ais?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also zwischen der ersten und der zweiten Notenlinie von oben liegt bei dem für Cello üblichen Bassschlüssel das G, mit einem Kreuz davor ist es ein Gis, das ist der vierte Finger auf der d - Saite in der weiten Lage.

Zwischen der ersten und der zweiten Notenlinie von unten liegt das A, mit einem Kreuz davor ist es ein b (bzw. Ais) und du spielst es mit dem zweiten Finger der ersten Lage auf der g - Saite.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe zwar absolut keine Ahnung vom Cellospiel, aber warum spielst Du nicht enfach die Note b ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein ais entspricht in der Tonhöhe dem b. Das ist nicht nur auf dem Cello so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?