Wie spielt man beim cello den Violinschlüssel?

2 Antworten

Die Erklärung von Tarkus ist echt super. Du kannst dir auch weitere Anhaltspunkte schaffen, z. B. die unterste Notenlinie als e' (also 1. Finger in der vierten Lage), oder das a' (zweiter Zwischenraum von unten) als Daumen und Ausgang für die Daumenlage. Wenn du ein bisschen im Violinschlüssel übst geht das irgendwann von alleine.

Du musst dir den Violinschlüssel als Verlängerung des Bassschlüssels vorstellen. Das C auf der ersten Hilfslinie oberhalb der Notenzeile im Bass ist das C auf der ersten Hilfslinie unterhalb der Notenzeile im Diskant (Violinschlüssel). D.h. eine Note im Violinschlüssel ist eine Oktave plus eine Sexte höher als im Bassschlüssel.

Was möchtest Du wissen?