Wie sollte man schlafen wenn man die Periode hat?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo mimi6060, wie du nachts schläfst kannst du denke ich nicht steuern.Du sollst dich ja auch entspannen können beim schlafen deshalb ist es egal wie du liegst. Trotzdem hier meine Tipps:

-Kauf dir die stärksten Binden wenn du Angst hast es könnte etwas daneben gehen. -Leg dir ein Altes Handtuch was ihr nicht mehr benötigt unter deinem Po (also sollte was daneben gehen bleibt die Matratze sauber).

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

entweder zwei binden hintereinander legen oder auch mal ein altes handtuch oder liegelind drunter legen. bewegen wirst du dich eh wenn du schläfst. morgens kannst du dich ja schnell abduschen

Hallo mimi6060,

du bewegst dich nachts so oder so d.h. du kannst es nicht beeinflussen. Du kannst dir zwei Binden quasi übereinander kleben, sodass nicht so leicht etwas daneben gehen kann. Zusätzlich würde ich dir empfehlen, dass du Binden mit Flügeln benutzt, die verhindern das Verrutschen der Binden. Du kannst sonst einen Tampon benutzen und noch eine Binde zusätzlich. Aber warum willst du noch keine Tampons benutzen?

Ich hoffe, ich konnte helfen.

LG Anuket

Hallo mimi6060! Ich habe meistens wenn ich meine Tage habe das selbe Problem... Ich benutze auch Nachtbinden. Ich nehm immer die von Always. Die sind echt gut. Ich bewege mich im Schlaf auch und dann geht auch oft was daneben. Hier ein paar Tipps: - nimm ein altes Handtuch was ihr oder du nicht mehr braucht/ brauchst und leg es unter deinem po - leg zwei binden hintereinander in deine unterhose - probier mal die Always Ultra Secure Night Binden die sind auch sehr zu empfehlen! ;-) ich hoffe ich konnte dir helfen lg

danke, ich hab inzwischen ne lösung gefunden... aber es geht immer noch ab und zu was daneben. Es gibt da auch solche "Bindenhosen" oder so ähnlich. Sind fast wie windeln... hähä... sind aber echt gut für die ersten 2 tage und nochmals danke ^-^

0

Du machst das schon richtig mit Binden in der Nacht, denn Tampons sollte man nur am Tag und nicht in der Nacht beim Schlafen benutzen. Entspann dich einfach und schlafe so, wie du immer schläfst. Wenn du Angst hast, dass etwas daneben geht, dann leg dir irgendein Laken oder so unter. Es gibt keine Vorschrift, wie du während deiner Tage schlafen musst.

Und warum sollte man nachts keine Tampons benutzen? Das ist ja mal Blödsinn....

1
@notextor0101

@ Havaa00 Natürlich kann man in der Nacht Tampons benutzen, ist doch überhaupt kein Problem...

1
@Anuket

Jap, das ist mal wieder so ein Gerücht, was von "Tampon-Gegnern" verbreitet wird und von keinem Frauenarzt der Welt bestätigt ist....

0
@notextor0101

Eben. Außerdem steht sowas auch in dem Beipackzettel von Tampons drin. Es gibt keinen Grund, warum man Tampons nicht auch nachts tragen sollte bzw. kann.

0

Als ich noch keine Tampos benutzt habe, habe ich die Nachtbinden gekauf und dann über meine Unterhose, nochmal eine ganz enge kurze Hose angezogen. und so ist nichts mehr verutscht. Du kannst dir ja so kurze Leggings in eine Größe kleiner kaufen, das hat bei mir auch geklappt.

Du bewegst dich nachts so oder so, das kannst du kaum beeinflussen bzw würdest schlecht schlafen, wenn du es versuchen würdest. Warum willst du keine Tampons benutzen?

Wenn du schon keine Tampons willst, dann vielleicht eine Menstruationstasse?

0

Hast du Flügelbinden? Ich würde einfach ne etwas größere Sorte für die Nacht nehmen und nicht son Strig-Schlüppi. Dann passt das auch. Gegen Bewegungen im SChlaf kannste nichts machen. Da schläfst du, das kontrolliert man nicht.

Mach einen Kopfstand. Dann bist du zu 100% auf der sicheren Seite.

-.- selbst wenn ich das könnte würde es zu 100% verlaufen...

0

Was möchtest Du wissen?