Wie soll ich mich schminken? - Außerdem: Erst ab 18!?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Sag deiner Mutter einfach, was du hier auch erzählst: Das du es ja nicht übertreiben willst, sondern dich nur ein bisschen hübsch machen willst. Beweise ihr, dass du damit verantwortungsvoll umgehen kannst, ein bisschen Abdeck-Stift oder -mus, Mascara, vielleicht nach ein paar Wochen Kayal. Und für die Lippen ein bisschen Lipgloss, damit sie ein bisschen glänzen, übertreib es am Anfang nicht. Nach ein bisschen Zeit kannst du dann noch ein paar andere Sachen ausprobieren: kräftigere Farben für die Lippen, vielleicht ein bisschen Rouge oder Lidschatten. Am wichtigsten ist: Nicht wegschminken, was dir nicht gefällt sondern betonen, was du schön an dir findest: Die Lippen-dann eher kräftige Lippenfarben und nur leicht die Augen betonen, die Augen-Kayal und Mascara aber nur helle Farben für die Lippen. Natürlich kann man Unreinheiten und Augenringe weg machen, aber nicht etwas machen wollen, was nicht da ist... Am wichtigsten: Immer schön dezent, aber das willst du ja auch...

Okey ich hab hier vieles gelesen und war teilweise geschockt von wegen starke Lippenfarbe, Rouge und sonstiges. Ich gebe zu mit vierzehn hatte ich ähnliche Probleme wie du, allerdings habe ich mir dann selbst eine Mascara gekauft und die benutzt, gegen die unreine Haut habe ich mir nur eine getönte Tagescreme geholt und die Lippen so gelassen wie sie wahren. Meine Haut war ziemlich hell da hat man so Unreinheiten schnell gesehen. Ich rate dir von jeglichen Abdeckstiften und Make up mit anti Pickel Wirkung ab. Das verstopft nur noch mehr die Poren und führt trotz Abschminktortur zu nichts außer mehr Pickeln. Meine Hautärztin hat mir zu einer ungewohnten Lösung geraten. Ein Körperpeeling kein Gesichtspeeling, Desinfektionsmittel und eine dicke Feuchtigkeitscreme ( die für Babys), das für zwei Wochen jeden Abend ( ich habe auch geguckt, jeden Abend Peeling?) aber habs dann tatsächlich gemacht und es wirkte Wunder. Zu schminken nochmal, ich bin jetzt 18 und habe mich in dieser Zeit für die Schule nicht stärker geschminkt als mit Wimperntusche und ein bisschen getönte Tagescreme, es geht schnell und verschmiert nicht, zudem sieht man nicht angepinselt aus. Natürlich wenn ich weg gehe schminke ich mich stärker aber es muss im Rahmen bleiben.

LG Milkilein

Halli hallo eins ;) als erstes muss ich dir mal sagen,dass es keine hässlichen gesichter gibt! ;) aber man kann aus hübschen gesichtern sehr hässliche machen,wenn man sie zu extrem schminkt.die natürlichkeit ist und bleibt einfach am schönsten.und ich glaube nicht,dass du dich hinter einer "fassade" verstecken musst. meine tochter ist 13 und fing auch vor gut einem jahr damit an,sich schminken zu wollen...ich habe schon vorher geahnt,dass es eine diskusion geben wird..und die gab es auch....nach langem hin und her konnten wir uns dann friedlich und gemeinsam darauf einigen,dass wenn sie zur schule geht,sich wimperntusche und lippgloss u.sehr dezenten lidschatten auftragen darf....und es klappt wunderbar ;) ich rate dir aber wirklich dringlichst davon ab,die irgend ne "pampe" wie make up ins gesicht zu schmieren...denn du,ihr,seid grade in einem alter,wo ihr hin und wiede rmir unreiner haut zu kämpfen habt...ist ja auch normal und ok...wenn du nun aber noch make up,puder oder ähnliches aufträgst,verstopfen sich die poren und es kann sehr schnell dazu führen,dass sich deine haut entzündet.....und das wäre sehr schade und würde dien gesicht hässlich machen,denn die entzündungen sehen dann bedeutend schlimmer aus,als wie unreinheiten. solltest du aber mit akne oder so zu kämpfen haben,kann ich dir nur den tip geben,mit deiner ma zu einem hautarzt zu gehen.und der kann dir dann genauere produkte bennenn,die du dann ohne bedenken nehmen kannst und auch nen hilfemittel gegen dieses "übel" verschreiben kann. mit meiner tochter habe ich mich darauf geeinigt,dass sie sich auf keinen fall vor ihrem 16 geb.make up oder ähnliches ins gesicht schmieren darf,denn das ist ne zeit,da sieht es schon ganz anders mit der haut aus. und auch wenn du den spruch vielleicht total bescheuert findest...aberrrrr

weniger ist oft mehr :D ;)

lg jana

also fang erst mal einfach mit wimperntusche an. wenn du eher kleine augen hast, is kajal jetz eher nicht so gut, bei großen augen schon. allgemein find ich dass mal größere augen dunkler schminken kann, bei kleinen augen sieht das schnell zugeschwollen und emolike aus. con lidschatten bin ich jetz nicht so der fan, musst du aber selber wissen. was echt fast allen steht is der lidstrich, obwohl du erst lernen musst mit dem eyeliner umzugehen. also üben üben üben =) das wird schon. du kannst auch etwas rouge auf die wangenknochen auftragen, das macht das gesicht formmäßig noch weicher. aber nicht zu viel!! bleib einfach allgemein eher dezent, dann wirkt das alles viel natürlicher.

wenn du unreine haut hast , trag make up auf , wenn nicht , dann kannst du puder oder garnichts auftragen , ansonsten wimperntusche und labello oder heller lippenstift :) so schmink ich mich immer , wenn ich zur schule gehe :) weniger ist mehr ! :)

also ich finde diese Parlette von essence ( die findest du im DM oder Müller ) sehr schön :) Sie hat schöne Farben und perfekt ( Finde ich ) für den alltag :D oder von Catrice eine ich schicke dir einen youtubelink von einer bekannten youtuberin die sehr schön schmickt und eben diese look ist auch für die schule sehr gut :) PS: du siehst auch sehr gut auf dem video wie man sie am besten schminst und kann es sozusagen nach ,,Malen " :D

Also ich bin 17 und schmicke mich auch schon sehr lange :)

Essence Parlette :) - (Teenager, Schminke)

Darüber hab ich mir auch schon seeeehr oft Gedanken gemacht. :D Bin ja selber 14 und denke jeden Tag: "Hmm, gehst du heute in die Stadt und siehst dich mal nach Make-Up um, oder lässt du es doch lieber bleiben?" Meistens lasse ich es dann doch, aus einigen ziemlich klaren Gründen:

1.Sehe ich dann eventuell mit 20 schon aus wie 30, weil das Make-Up meiner Haut und meinen Wimpern ziemlich geschadet hat. Denn wenn ich so sehe, wie einige 14-Jährige (!) ungeschminkt aussehen (wie alte Hexen), dann denk ich mir jedes Mal: "Krass, was Make-Up aus denen gemacht hat."

2.Man selber fühlt sich mit 14 ja schon ziemlich erwachsen, hab ich nicht recht? :D Aber wenn man mich beispielsweise dann wiederum mit ner 18-Jährigen vergleicht, sieht das ziemlich lächerlich aus, wenn ich mich schminken würde. Egal, wie stark. So ist das beispielsweise auch mit Schuhen mit Absätzen. Man selber denkt sich immer: "Boah, dass sieht ja eigentlich ganz schick aus!" Aber zu unserer Altersklasse passt das im Vergleich zu den anderen dann GAR NICHT. Das sieht einfach nur...lächerlich und dumm aus. Ich hab's oft genug bei Anderen gesehen. :D

Also ich will dich nicht davon abbringen oder sonst irgendwas, ich wollte dir nur mal sagen, wie ich das seh. Und meiner Meinung nach passt das zu ner 14-Jährigen einfach gar nicht. Dafür sind wir einfach noch zu sehr Kind. Ich würde mich mit Make-Up, Handtasche etc. nur lächerlich machen. So lockt man zwar keine Jungs in der gleichen Altersklasse an, aber darauf pfeife ich. Jungs, die nur mit aufgetakelten Mädchen zu tun haben wollen, sind eh die falschen. :D

Und, WENN du dich unbedingt schminken wollen würdest. Dann verwende als Lippenstift/Lipgloss lieber einen schönen Labello und statt Puderzeug einfach eine leicht getönte Creme. Wimperntusche, wenn überhaupt, nur bei der oberen Wimpernreihe. Auf Wimperntusche würde ich generell aber noch'n paar Jährchen verzichten, dass tut den Wimpern nicht gut und sieht übertrieben aufgetragen auch noch schlampig aus. :DD

Mein Rat. :DD

Eins1231 30.08.2013, 19:57

:D Danke für die Antwort, du hast Recht :)

0
Maja199 30.08.2013, 20:05
@Eins1231

Ach ja, was ich noch vergessen hab, hinzuzufügen :D:

Viele benutzen ja Make-Up hauptsächlich um Pickel und Ähnliches zu verdecken. Statt sie aber einfach zu verdecken, würde ich lieber versuchen, den Kampf mit ihnen zu gewinnen! :D Aber nicht ausdrücken oder so, hab oft genug gelesen, dass das blöde Narben verursacht. Also da schön mit Peeling und Pickelcreme drangehen. Dauert zwar ne Weile, und ganz verschwinden sie vielleicht auch nicht, aber so fühlt man sich auf jeden Fall besser, als ihnen jeden Abend beim Abschminken immer wieder zu begegnen. Ich hab ja selber solche Probleme (auch blöde Pickel an den Armen), aber mit der Zeit wird das auf jeden Fall besser.

Und so sieht die Haut allemal schöner aus, als mit Abdeckzeug. :D

Vielleicht hast du ja solche Probleme gar nicht, aber falls doch, ich würd's echt lieber auf diese Weise probieren, da muss man leider durch. :D

0
Eins1231 30.08.2013, 20:10
@Maja199

Ja ich habe auch voll viele Pickel an der Stirn und schmierte immer Abdeckzeugs drüber, aber das hilft nich so :D Meine Freundin drückt sie immer aus und das sieht einfach nur verkackt und hässlich aus, überall vertrocknete Pickel und keine Ahnung.. Einfach Bäh.. Ich versuchs mal mit deinen Tipps, danke :)

0
Maja199 30.08.2013, 20:17
@Eins1231

Und genau deshalb würd' ich das ja nicht so machen! :D

Also in der Dusche benutz' ich für's Gesicht immer das Zeug hier: amazon.de/Garnier-Hautklar-Reinigung-Peeling-Maske/dp/B003725QEI/ref=pdbxgybeautyimgz

Abends das Zeug hier: amazon.de/Garnier-Hautklar-S-O-S-Anti-Pickel-Stift-Pack/dp/B008U86N6Y/ref=sr11?ie=UTF8&qid=1377886459&sr=8-1&keywords=Garnier+Hautklar+S.O.S+Anti-Pickel-Stift

Und nach der Dusche das hier: amazon.de/Garnier-Hautklar-t%C3%A4gliche-Reinigungspads-St%C3%BCck/dp/B001IDZ88W/ref=sr11?ie=UTF8&qid=1377886392&sr=8-1&keywords=garnier+pickel+pads

Aber übertreiben sollte man's nicht. :D Ich glaube nämlich, dass das Zeug recht stark ist. Aber mir hat's bisher geholfen. Nicht extrem, aber es ist auf jeden Fall besser geworden. :DD Also ich hoff', dass du deine Probleme auch recht bald los wirst, ist nämlich echt extrem nervig alles.

0
Eins1231 30.08.2013, 20:23
@Maja199

Voll nett dass du dich so anstrengst :D Danke :DD

0
Maja199 30.08.2013, 20:27
@Eins1231

Ich weiß ja selber, wie blöd das ist, wenn man immer so ne Kack-Haut hat, nichts dafür kann, aber sich trotzdem im Geheimen alle darüber lustig machen. :D So wird ja auch das Selbstbewusstsein zerstört und man endet so wie ich: Schüchtern, still und nicht gerade beliebt. :D

Und das ist ein kack-Gefühl. xD

1
StupidGirl 30.08.2013, 22:12
@Maja199

Liebe Maja, anhand deiner Antworten kann ich fast nicht glauben, dass du erst 14 bist. :-))

1

Es gibt da draußen bestimmt jemanden, der dein Gesicht nicht hässlich findet und du solltest damit anfangen, nicht zu kritisch mit dir selber zu sein und zu sehr auf Äußerlichkeiten zu achten.

Nur weil manche sich kiloweise Schminke ins Gesicht schmieren, musst du das schon lange nicht machen!

Wenn du dich schminken willst, lade eine gute Freundin ein und ihr experimentiert vor dem Spiegel. Muss ja nicht so krass sein, man kann das auch dezent anrichten.

Einfach nur Mascara oder noch mit einem schwarzen lidstrich auf dem unteren augenglied ist schön und nicht zu viel

Meine ganz ehrliche Meinung: Um nicht aufgetalkelt auszusehen, lass den Kleister aus dem Gesicht. Das sieht unnatürlich aus, das hast du ja in deiner Umgebung selbst schon festgestellt. Ich finde, Wimperntuschre reicht völlig aus. In deinem zarten Alter, aber auch mit 16 oder 18 oder 40 :-))

Eins1231 30.08.2013, 19:39

Ich weiß, ich möchte mich auch nich zu dolle schminken^^ Danke :)

0

Was möchtest Du wissen?