In diesem Thread wird doch recht anschaulich klar gemacht, woher dieser "Hass" auf Vegetarier und Veganer (und umgekehrt) herrührt. Kaum schreibt einer was , wird kommentiert und aufeinander losgegangen. 

...zur Antwort

Warum denn kontern? "Mir gefällts" reicht doch. Außerdem: Gleich kann jeder :-)

...zur Antwort

Solange deine Mutter den Führerschein bezahlt, kann sie dich auch selbstverständlich abmelden. Du bist ja auch noch nicht volljährig. Ob du findest, dass es von Vorteil wäre, jetzt Auto fahren zu lernen, oder ob in China ´n Sack Reis umfällt....usw.  Ich würde auch den Geldhahn zudrehen, wenn meine Kind schlechte schulische Leistungen zeigt und mich anlügt. Dann ist Schicht im Schacht. Und die Nummer "Ich werd besser in der Schule..." ist erfahrungsgemäß nur heiße Luft und der Versuch zu retten, was zu retten ist. Ist aber ein Eigentor, denn es heißt nix anderes als "für die Schule bin ich nicht zu dumm, aber zu faul!" Jeder sollte sich über die Konsequenzen seines Handelns im Klaren sein.

...zur Antwort

.aber viele meine Freundinnen sind immer wieder nur an ihrem Körper am Nörgeln, weil die Männerwelt anscheinend nur diese 90/60/90 möchten.

Das ist ein Irrglaube. Mein Sohn sagt immer: "Ich will kein Knochengerüst. Ich wil mir ja beim....... keine blauen Flecken holen! Aber ich will auch alles finden und nicht erst das Fett beiseite schieben."

Okay - es ist nicht grad fein ausgedrückt, triffts aber ziemlich genau. :-)

...zur Antwort

Ich denke schon, dass es das gibt. Ist ja nicht so, dass die Firma Müller davon hunderte produziert hat. Nö, fünf Stück. Und bei dem Umsatz, den die Firma mit ihren Produkten macht, dürften die das gar nicht nötig haben, den Umsatz nur für die Milch durch derartige Aktionen geringfügig zu steigern. Dieser Umsatzsteigerung sind für die nur Peanuts und füllen nicht mal die Portokasse.

...zur Antwort

Eh hallo? Du kennst den Typ doch gar nicht. Hat dir deine Mama nie gesagt, du sollst nicht mit Fremden mitgehen, geschweige denn ins Auto steigen?

...zur Antwort

Ein Bewerbungsschreiben ist selbstverständlich! Was soll den ein Arbeitgeber denken, wenn ihm nur Lebenslauf und Zeugnisse ins Haus flattern? Richtig, der denkt: "Und was soll ich nun damit?"

Bewirbst du dich auf eine Ausbildungsstelle? Dann solltest du das Abschlusszeugnis deiner Schule beifügen und sämtliche Praktikumsbescheiniungen, sofern du welche gemacht hast.

Bewirbst du dich auf eine Arbeitsstelle, dann musst du dein Schulabschlusszeugnis beifügen, deine Ausbildungszeugnisse von Berufsschule und Betrieb (u. a. Gesellenbrief o. ä.) und sämtliche Arbeitszeugnisse.

Foto nicht vergessen!

...zur Antwort

Aber andererseits kann ich auf den "Luxus" auch nicht verzichten...

Doch, kannst du schon. Aber du willst nicht. Und da liegt der Hase im Pfeffer. Natürlich kann man dir, für das was deine Eltern da verbockt haben, keinen Vorwurf machen. Allerdings nutzt du das auch als Argument, dein Verhalten zu rechtfertigen.  Mit Verzicht wirst du allerdings mit Sicherheit konfrontiert werden, spätestens dann, wenn du dich selbst finanzieren musst. Dann wird es schwer zu akzeptieren, dass man sich eben nicht alles von jetzt auf gleich leisten kann, wenn man die Kohle nicht hat. Mache dir doch mal, bevor du Wünsche bei deinen Eltern äußerst, darüber Gedanken, ob die Erfüllung zwingend notwendig ist, und warum. Einfach nur "haben will!"? Mit anderen mithalten können oder sogar etwas besseres haben? Oder nur weils gefällt? Oder weil etwas defekt ist oder nicht mehr passt (Kleidung).  Ich beziehe mich ausschließlich auf materielle Wünsche, wie z. B. neues Handy, Kleidung etc.  Ich denke übrigens, dass deine Eltern dir mit 18, wenn du den Führerschein hast, auch keinen Neuwagen vor die Tür stellen werden.

...zur Antwort

Du sollst das Auto fahren, nicht reparieren! :-)

...zur Antwort

Wenn die Sahne schlecht gewesen wäre, dann hättest du das geschmeckt, garantiert! Hast du schon mal Sahne probiert, die nicht mehr gut war?

...zur Antwort

Gesetzlich ist Sex ab 14 erlaubt. Das ist die eine Seite der Medaille.

Mit 14 bist du minderjährig und deine Eltern haben die Verantwortung für dich und können damit auch Verbote aussprechen. Und das ist die andere Seite der Medaille.

Bedeutet: Sie können es dir durchaus verbieten - so wie sie dir viele andere Dinge auch verbieten können, obwohl sie gesetzlich erlaubt sind.

...zur Antwort

Beziehungspausen sind der Anfang vom Ende. Wer eine Beziehungspause will, ist meist nur zu feige Schluss zu machen......oder will sich noch ein Hintertürchen aufhalten.

...zur Antwort

"in deinem aöter solltest du andere sachen machen"

Nutzt ja eh nix mehr, das Kind ist schon in den Brunnen gefallen.

Dass du es deinen Eltern sagen musst, ist ja völlig klar. Augen zu und durch. Da wir ja nicht wissen, wie deine Eltern drauf sind, kann man dir schlecht einen Rat geben, wie du ihnen das am besten beibringst.

Aber ich hätte mal eine Frage: Wie kriegt man da eigentlich fertig, dass ein Kondom reißt?  Das kommt, nach der Vielzahl der Fragen hier zu urteilen, offensichtich häufiger vor.

...zur Antwort