Wie soll ich meiner Nachhilfe sagen dass ich keine mehr möchte?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Such dir jemand in deiner Klasse der Nachhilfe nehmen will und "tausch" dich mit dieser Person aus, dann kriegt sie auch immer noch Geld und nimmts wohl nicht so übel. Kleiner Tipp, ich würd Nachhilfe ganz lassen. Ich hatte Physik nachhilfe bei zwei verschiedenen Leuten, hat nichts gebracht, als ich dann im nächsten Jahr nen anderen Lehrer hatte gingen meine Noten von 4 auf 2.

Jordann 25.08.2012, 16:10

gute idee! danke :) bei mir ist jetzt auch ein neuer lehrer aber da versteh ich leider auch nichts.. ://

0
Minimausi1000 25.08.2012, 16:21

klar es kommt auch auf die leher an, aber sag nichts das nachhilfen nichts bringen!!

Guck dir meine Antwort oben nochmal an, ich bin zu faul alles nochmal zu schreiben!! :D Und ich hatte keinen Leherwechsel!! :)

0

Mochtest du Nachhilfe? Hattest du Spaß dabei? Wenn nicht, ist es kein Wunder, wenn man nicht lernen will lernt man nicht!! Ich hatte jetzt ein halbes Jahr Mathe Nachhilfe bei einer Studentin, die ich schon sehr lange von einer Jugendgruppe kenne!! Nachhilfe hat mir Spaß gemacht, ich bin gerne hingefahren und ich mochte auch die Leute alle da. Ich habe seit dem die Lernstandserhebung und zwei Arbeiten geschrieben. LSE als ich gerade mal 2 oder 3 wochen nachhilfe hatte, 2 mal die woche. die war dann 3, vorher waren meine arbeiten immer 5 oder 4. Die nächsten beiden ARBEITEN waren 1 und 1-!!! SweetGirl2504 hatte schon Recht, es liegt natürlich schon daran!!

Wenn es aber eben nicht mit der Nachhilfe geht, weil du keinen spaß dabei hast, dann musst du halt eine nachhilfe suchen, wo du spaß hast. dann lernst du auch was!!

Viel Glück noch!! :)

Minimausi1000 25.08.2012, 16:24

Ach und bei mir hat es vermutlich auch geholfen, weil es mir peinlich gewesen wäre, meine nachhilfelehrein zu sagen, dass ich ne 5 habe!! ich glaub deshalb ging es auch!! :D

0
Jordann 25.08.2012, 16:29
@Minimausi1000

wie meinst du das jetzt ? :D aber danke für die mühe mir so einen langen text zu schreiben! :)

0

Sag Ihr dass Deine Mutter/Dein Vater einen anderen Nachhilfelehrer für Dich ausgesucht hat und Du bei ihr leider aufhören musst.

Sag am besten dass du denkst du benötigst keine hilfe mehr weil du dich in dem Fach in dem dir nachgeholfen wurde sicher genug fühlst und denkst dass du alleine klar kommst, auch ohne Nachhilfe

Laß das deine Eltern machen, die bezahlen ja wohl auch und sehen ja auch, daß du nicht besser wirst. Das ist Aufgabe deiner Eltern.

Sag einfach dass du es nicht mehr willst, da sie nichts taugt. du bezahlst doch auch dafür

Das liegt wohl eher an dir als an der Nachhilfe! Während der Nachhilfestunde einfach nicht mehr im Internet surfen und dann werden auch die Noten besser!

Jordann 25.08.2012, 16:05

nein , ich hatte 3 mal pro woche 2 stunden. dann darf man doch auch mal ins Internet , oder ? :/

0
SweetGirl2504 25.08.2012, 16:07
@Jordann

Aber doch nicht WÄHREND der Nachhilfestunde! Das kannst du HINTERHER machen!

0
Jordann 25.08.2012, 16:10
@SweetGirl2504

wie meinst du das ? ich hab doch gerade gar keine nachhilfe. und mit meinem handy kann man eh nicht ins internet. ich bin nie während der nachhilfestunden online.

0
Zivax3 25.08.2012, 16:10

Ach was, vielleicht kommt Jordann einfach nicht mit den Erklärungen der Nachhilfelehrerin zurecht. Damit man in einem Fach klar kommt, braucht man jemandem, der einem den Stoff so erklärt, dass man ihn versteht und wenn bei der aktuellen "Lehrerin" einfach keine Besserung in Sicht ist ist es schon sinnvoll, sich eine Alternative zu suchen.

0

Tut mir leid aber,... meine Noten in Mathe verbessern sich nicht und,... du willst doch bestimmt auch das ich in Mathe gut bin, deßhalb tut es mir leid aber ich muss aufhören!

Einfach klar und mit nettem Ton...

Sag ihr, daß sich deine Noten trotz allem nicht verbessert haben

Was möchtest Du wissen?