Wie soll ich meinen Chef auf Gehaltserhöhung fragen?

8 Antworten

Am besten scheibst du dir auf was du alles besonders gut oder zusätzlich gemacht hast.

Das trägst du dann deinem Chef vor und sagst noch das du immer pünktlich und motiviert bist. Am besten sagst du ihm das du eine Gehaltserhöhung auf 8€ fair findest.

Dann bekommst du vielleicht deine 7€😂

"Ich will" schon Mal gar nicht.

Am besten du gehst zu deinem Chef und fragst ganz höflich, ob es möglich wäre, dein Gehalt um 1€/h zu erhöhen

aber dafür muss man auch was tun 😉

Du bist in der Ausbildung? Dann bekommst du jährlich einee höhere Ausbildungsvergütung, zudem bekommen deine Eltern für dich Kindergeld und sind dir gegenüber Unterhaltspflichtig.

Mindestlohn steht dir erst ab 18 zu und wenn du dann richtig Arbeiten gehst.

"Ich will" zeigt Unreife

Du musst ihm überzeugen, dass du eine Erhöhung verdienst und sie dir zusteht!

nicht sagen,

zeigen durch Leistung und können!

Sag du verdiehnst mit Unkosten, Fahrtkosten, etc. so wenig dass du ALG2 anmelden müsstest.

Aber die würden dich nicht genug aufstocken, weil die die Unkosten nicht anerkennen. Also müsstest du wahrscheinlich nächsten Monat den Job kündigen, ohne Gehaltserhöhung.

Was möchtest Du wissen?