Wie soll ich die folgende Mathematikaufgabe berechnen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

100 Quadratmeter Fläche bedeutet einen einzuzäunenden Bereich von 10x10 Meter. Das heißt dass es 4 Seiten gibt die 10 Meter lang sind. Dies wiederum bedeutet dass man 4 Pfosten pro Seite brauch, was im Endeffekt 16 Pfosten ergibt um die 40 Meter der 4   10m Zäune zu decken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DeadHat
23.04.2017, 17:32

Ehm korrigiere, müssten 15 Sein da Startpfosten und Endpfosten der selbe sind.

0
Kommentar von Forty024
23.04.2017, 17:52

Jetzt hab ich Kopfschmerzen :O

0

Du brauchst auf zwei gegenüberliegenden Seiten
zu je 10m je 5 Pfosten, auf den beiden anderen
noch je 3, weil die Ecken schon besetzt sind,
insgesamt also 16.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung


Auf 10 m (10x10=100)eigentlich 5 Pfosten(bei Null der erste, dann jeweils nach 2,50m). Da aber jede Ecke einen gemeinsamen Pfosten für zwei Seiten hat, musst Du 4 abziehen, also 16 .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erst die Seitenlänge dann den Umfang berechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?