Grundstück einzäunen (Aufgabe)?

2 Antworten

Ein Zaun um ein Grundstück bedeutet, man muss den Umfang des Grundstücks kennen. Und das da ein Tor sein soll, ist hier noch nicht interessant.

Wie berechnet man den Umfang eines Quadrates?
Umfang = 4a
a Seitenlänge.
a kennst du aber noch nicht. Also musst du a berechnen.

Welche Angaben zum Grundstück hast du noch?
Die Größe und das es quadratisch ist.

Wie berechnet man die Fläche eines Quadrats?
Flache = a²
Hier hast du wieder a. Die Fläche ist bekannt.
1089 = a²

Damit berechnest du a.
Den Wert für a nutzt du für die Berechnung des Umfangs.
Vom Umfang ziehst du die Torbreite ab.

A = a*a = 1089 m²

a = sqrt (1089) = 33 m

Die Seitenlängen deines quadratischenn Grundstückes betragen 33 m.

Also ist der Umfang (= Zaunlänge) 4 mal eine Seitenlänge = 4*33 m = 132 m.

Da du aber an der Stelle des 4,20m breiten Tores keinen Zaun benötigst, musst du noch 4,20 m abziehen und dann hast du mit

127,8m die gesuchte Zaunlänge.

Danke, danke! Ich wollte nur noch Fragen was: sqrt bedeutet und wie du auf die 33 m kommst :)

0
@Hannahxhartmann

"sqrt" entspricht dem Wurzelzeichen. Wenn du eine Fläche hast, welche ein Quadrat ist, dann berechnest du sie doch mit a*a = A.

Und das ist bei dir 1089 m².

Jetzt gehst du also den Weg rückwärts und ziehst die Wurzel aus a², dann bekommst du a = Seitenlänge.

Und mit der kannst du den Umfang berechnen.

Klar?

0

Wirklich vielen Dank!

0

Was möchtest Du wissen?