Wie soll ich die Augen von meinem kleinen bkh kater putzen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das machst Du gut. Ich würde an Deiner Stelle aber trotzdem mit der Katze gleich am Montag zum Tierarzt gehen, denn sie könnte ne Bindehautentzündung haben oder auch erkältet sein.

Keinen Kamillentee oder sonstwas verwenden, sondern nur mit einem feuchten Tuch, (besser Taschentuch aus Stoff nehmen) und lauwarmem Wasser von oben nach unten vorsichtig abwischen.

Komm täglich so ein gelbes Sekret aus dem Auge? Dann würde ich zum Tierarzt der kann dir tropfen verschreiben eigentlich sollte das Auge bzw Fell nicht verklebt sein! Hatte ich auch mal bei meiner Katze nach den tropfen war alles gut

Ich würde es mit Käse Pappel Tee reinigen und nachher ein Leckerli!

Aber vorher einen Tierarzt check machen lassen ob eh alles in Ordnung ist und keine virus Erkrankung vorliegt!

Überhaupt nicht! Wenn die Augen verklebt sind, gehört das kleine Mäuschen in die Hände eines Tierarztes, der Dir sagen kann, was zu tun ist

Die <Frage ist doch erstmal-warum tränen die Augen so? Katzzenschnupfen? Warst Du beim Tierarzt mit ihm? Lass das erstmal abchecken.für einen BKH ist es unüblich trändende Augen zu haben. Vielleicht ist der Tränenkanal verstopft und muss tierärztlich gereinigt werden. Bitte dokter nicht selbst daran herum.

Lass Dich vom Tierarzt beraten.

Wenn überhaupt putzen, empfehle ich kalten Kamilletee und auch nur tupfen.Ich würde aber zuerst zum Tierarzt gehen, wie alt ist denn Dein Kätzchen?

Niiiiemals. das ist mittelalter und gehört niemals an die Augen direkt,ausser zum Inhalieren. Fatale Antwort!!!!

0

Was möchtest Du wissen?