wie sind die zahlen auf meinem wasserzaehler zu deuten*?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also die erste 3 ist schwarz und danach sind die Zahlen rot

Dann sind die roten Zahlen die Nachkommastellen.

Bedeutet das ich habe 100 cbm Wasser verbraucht in 10 Tagen

Nein, nur 100 Liter, 10 Deziliter oder 1000 Milliliter.

Wenn die letzten 3 Ziffern rot sind, sind das Nachkommastellen. Mit anderen Worten, der Stand war 3,277 m³ bei Einzug, und jetzt sind es 3,376 m³ - also ein Verbrauch von etwa 100l Wasser.

ja das bedeutet das. Würde mich umgehend mit dem Wasserversorger in Verbindung setzten. Irgend etwas stimmt nicht.

Hast du bei der Übernahme auch selber den Zählerstand überprüft, oder bist du davon ausgegangen, das die Zahl auf dem Protokoll stimmt?

Hast du bei der Übernahme nicht auf den Wasserzähler geschaut ? Das war ein Fehler, man hat dich übers Ohr gehauen denke ich Mal. Aber das wirst du nun nur schwer nachweisen können.

Hmm.. hast du Übernahmeprotokoll und Wasseruhr kontrolliert? Irgendwo is bestimmt ein Komma!

Was möchtest Du wissen?