Wie sieht es beim Lesen mit eurer bildlichen Vorstellung aus?

Das Ergebnis basiert auf 40 Abstimmungen

Ich bin eine Frau - "sehe beim Lesen Bilder". 42%
Ich bin ein Mann - "sehe beim Lesen Bilder". 40%
Ich bin ein Mann - "sehe beim Lesen keine Bilder". 12%
sonstiges (bitte in der Antwort näher erklären) 5%
Ich bin eine Frau - "sehe beim Lesen keine Bilder". 0%

13 Antworten

Ich bin ein Mann - "sehe beim Lesen keine Bilder".

Ich halte nur Bewertungen fest, "das Glas war grün und durchsichtig und oval nach außen gebogen",also höchstens Einzelheiten des Gesamtbildes.

Ich bin ein Mann - "sehe beim Lesen keine Bilder".

Hmm ich gehöre zur Kategorie keine Bilder. Ich bin auch etwas neidisch auf diese Gabe bzw. viel mehr verstehe ich nicht, warum sie mir fehlt. Ich interessiere mich dafür, inwiefern das erlernbar/erlangbar ist.

So ist es auch kein Wunder, dass ich keine richtige Leseratte bin, auch wenn ich mir vorstellen kann, wie toll lesen ist bzw. wieviel Wissen etc. in Büchern steckt. Aber ihr sprecht ja selber von Kopfkino, und wenns im Kino dunkel bliebe, würde auch keiner hingehen...

Ich bin ein Mann - "sehe beim Lesen Bilder".

Frauen scheinen in der Tat intensiver Bilder zu sehen... Ich sehe sicher einiges vor meinem geistigen Auge, aber irgendwie nicht ganz scharf und nicht wie ein Film. Wenn ich jetzt darüber nachdenke gefällt es mir sogar so, dass alle Bilder sich wandeln können, keine Figur hat dabei ausgeprägte Gesichtszüge z.B. (erst wenn diese explizit beschrieben werden). Für mich macht das den besonderen Reiz, dass im Verlauf des Buchs die Bilder schärfer werden können... im Film sind alle schon von Anfang an scharf ausgeprägt, da kann sich weniger entwickeln...

Was kann man in Prag machen, was nicht so typisch touristisch ist?

Hey, in paar Wochen werde ich mit meiner Familie nach Prag fahren, daher suchen wir Orte und Plätze zu denen wir gehen könnten. Wie ihr bestimmt wisst, werden immer nur Sehenswürdigkeiten angezeigt aber interessante Orte der Stadt werden meist ausgelassen. Kennt ihr vielleicht Orte die man sehen sollte, oder Sachen die man machen sollte, was nicht so typisch touristisch ist? Danke an alle Antworten im Voraus :)

...zur Frage

Kinderzahnpasta und normale Zahnpasta - wo ist der Unterschied?

Kinderzahnpasta und normale Zahnpasta - wo ist der Unterschied? Natürlich hat Kinderzahnpasta meist einen leckeren Geschmack. Ist deshalb normale Zahnpasta für Kinder nicht geeignet, weil es denen zu scharf ist?

...zur Frage

Sind Bücher in unserer Zeit längst ausgestorben?

Selbst die Schulen beginnen mit sogenannten iPad Klassen... ich würde vorsichtig Behauptung, dass sie es sind und eher ein Unterhaltungsmittel älterer Generationen waren. Damals gab es eben nicht wie heute den Fernseher bzw. so etwas wie Serien und Filme, die uns Geschichten bildlich darstellen können und ohne selber zu lesen. Auch die Dramatik ist in Filmen schlichtweg besser dargestellt, da diese einfach besser erzeugt werden. Es ist nicht mehr nötig, die eigene Fantasie anzukurbeln und sich die Orte und Personen selber im Gehirn dazustellen. Vor allem im Internet kann man gezielt nach Informationen suchen, die zB wichtig fürs Medizin Studium wichtig sind, wofür man damals unzählige Bücher lesen musste um überhaupt erstmal solche Details rauszulesen.
Gibt es noch Gründe ein Buch zu lesen? Auch Menschen die gerne Dramen lesen, können doch einfach den Fernseher anschalten oder Netflix und sich spannende Serien Filme raussuchen ?

...zur Frage

Von was träumen völlig vereinsamte Leute, die keinen Kontakt zu anderen haben?

In Träumen ist es ja so, dass man (fast) immer von Personen träumt, die es auch in der Realität gibt und meist eben von denen, die man persönlich kennt. Ich sehe es schon an mir, dass der "Fundus" meiner Traumpersonen stark begrenzt ist (und auch deren Handlungen und die Orte, an denen sie stattfinden), ich träume in den allermeisten Fällen von meiner Oma, meiner Tante, meinem Onkel, meiner Mutter, meinem Vater etc. Also, ich träume irgendwie meistens ziemlich ähnliche Sachen, da ja mit den vorhanden Personen die Vielfalt an Orten, Aktivitäten, Stimmungen schon stark begrenzt ist. Aber, wie muss das erst bei Personen sein, die praktisch überhaupt niemanden mehr haben ? Träumen die dann von der Vergangenheit (als sie noch Leute kannten) ? Gibt es dazu irgendwelche Erkenntnisse ?

...zur Frage

Orte an denen man Bücher lesen kann

Hi, ich bin auf der suche nach guten Orten an denen man Bücher lesen kann gibt es dafür vielleicht extra Bars? Hauptsache es ist nicht zuhause. Ich habe es schon gegooglet leider garnix gefunden.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?