Wie sieht ein Kabelanschluss aus?

 - (Internet, Kabel, Anschluss)

6 Antworten

Das sieht schon mal gut aus. Muss aber nix heissen. Koaxial ist mittlerweile fast überall Standart. Wichtig ist eher, wo das Kabel dann hinführt. Ansonsten, wen es kabeltauglich ist.. Da alles digital ist kann man es schon auch belegen mit mehreren Kanälen. Auf kurze Entfernungen dürfte da auch kaum ein sichtbarer Nachteil stehen.

Frag mal deinen Vermieter, ob ihr Kabelanschluß habt=> DER muß das dpch wissen

0

Das kann man so nicht sagen!

Die unteren beiden Buchsen (links Fernsehen rechts Radio) können zu einem Kabelanschluss gehören, aber ebenso zu einer terrestrischen Antenne auf dem Dach! Das verwendet die selben Stecker.

Das obere ist eine Anschlussbuchse für einen Satellitenreceiver, eine sogenannte F-Buchse. Die ist für Kabelfernsehen eher ungebräuchlich. Wenn sowas in eurer Wohnung eingebaut ist, dann hängt wahrscheinlich eine Schüssel auf eurem Dach, und ihr habt eine SAT-Hausempfangsanlage. In dem Fall ist es äußerst unwahrscheinlich, dass in eurem Haus auch ein Kabelanschluss gelegt ist.

Es kommt drauf, was an dieser Antennendose angeschlossen ist. Kabel, Satellit, Antenne?

laut dem Fot, ist es entweder ein Sat anschluß, oder eine Neue Kabeldose, der obere F-Anschluß ist entweder Sat oder bei Kabel der Internetanschluß. Die unteren beiden sind Radio und TV, sollte aber auch dran stehen. bei Kabelanschluß kann man alle Buchsen für TV nehmen.

http://www.kabel-internet-telefon.de/angebote-tarife

das ist die Originale Kabeldose, oben ist ein at-Zeichen für Internet, bei deiner am besten den Vermieter fragen ob Kabel oder Sat

0

an dem Anschluss kann auch die Hausantenne (wenn es sowas noch gibt) dran hängen.... aber in den meisten Fällen ist dort der Kabelfernsehanschluss dran...

Was möchtest Du wissen?