Wie sich den Schwiegereltern gegenüber verhalten?

19 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Versuche bitte nicht "Eindruck zu schinden" ... das ist das Verkehrteste, das du machen kannst.

Sei einfach nur nett und höflich, höre zu, wenn die beiden reden, und "halte" dich mit deinem eigenen Reden und Antworten zurück.

Durch Zuhören und Beobachten kannst du über sie mehr lernen als durch einen Buchladen voll mit Ratgebern "Wie kann ich mich meinen Schwiegereltern gut verstehen?" und ähnlichem.

Der Umgang mit deinen Schwiegereltern hängt unter anderem sehr von der "Chemie" zwischen euch Dreien ab ... und ... ob diese stimmt oder nicht, das musst du rausfinden und dich entsprechend verhalten.

Daher ... sei nett und höflich, beobachte und höre (nicht nur mit den Ohren) gut zu ... halte dich zurück und ziehe deinen Eindrücken entsprechend deine vorläufigen Schlüsse, wie du in Zukunft mit deinen Schwiegereltern umgehen willst.

Deine Schwiegereltern kennen das, die waren nämlich auch mal jung. Ich würde mich ganz natürlich verhalten, vielleicht etwas höflicher als sonst. Auf jeden Fall solltest Du ein kleines Geschenk mitbringen, Blumen oder eine Flasche Wein. Da kann Dir Deine Frau/Freundin am besten helfen.

Verdreh dich nicht, das hältst du nicht jehrjang durch und irgendwann fliegt der Schwindel auf ;)
Zu meinem ersten Treffen hab ich eine kleine Blume mitgebracht weil ich von meinem (damals noch) Freund erfahren hab das seine Mutter sich über sowas freut. Leider hat er vergessen zu erwähnen das sie wegen einer Allergie nur orchideen haben darf gnah
Mit dem Schwiegervater hab ichs beim Essen dann spontan auch erstmal verschssen: Es gab irgendwas mit vielen Pilzen - ich hasse die Dinger und hab mich geweigert was zu essen das ich eklig finde (probiert hab ich aber, mann soll ja bekanntlich alles erstmal versuchen)

Erste Eindrücke kann man revidieren wenn man sich besser kennengelernt hat, zum Glück.
Mittlerweile weiß ich das sie ne ganz Liebe ist und der Schwiegervater zwar schonmal etwas schwierig aber im Grunde großzügig und nett ist. Er kocht nunmal leidenschaftlich gerne und kann Kritik nicht soo gut vertragen. Seitdem er aber weiß das ich selber auch vernünftiges Essen auf dem Tisch hab und mich auch an exotischere Sachen rantrau darf ich aber hin und wieder was mäkeln^^

Was ich dir als Schwiegermutter raten würde..sei du selbst!! Ein Klischee, aber durchaus zu beachten! Sei sicher, es würde wohl zu bemerken sein, verstellst du dich und das würde deinem Ansehen nicht unbedingt gut tun! Sehe in ihnen einfach nur gute Freunde mit denen du dich zu einem geselligen Abend triffst und das sollte dir sicher nicht schwer fallen.

Ich drück dir die Daumen, daß alles so verlaufen wird, wie es bei einer Zusammenkunft mit guten alten Freunden nun mal sein sollte.

Sei einfach du selbst. Bringt nichts, sich für die Schwiegereltern zu verstellen.

Meine Mutter kann beispielsweise meine Frau überhaupt nicht leiden (Keiner außer sie selbst versteht, warum). Aber das ist einfach so. Ein gutes Verhältnis zu den Schwiegereltern zu haben, ist super. Aber es ist keine Katastrophe, wenn es nicht so ist. Life goes on, anyway.

Was möchtest Du wissen?