Wie selten benutztes WC luftdicht verschliessen?

2 Antworten

Einfach den WM-Abwasserschlauch in WC und/oder Dusche legen, dann musst Du nicht extra Wasser reinkippen.

Andererseits frage ich mich, wozu man WC und Dusche einbaut, wenn man sie nicht nutzen will.

Wir benutzen es ja, aber nur im Sommer... :) da muss man vom Garten nicht so weit gehen...

Die Idee mit dem Abwasser der WM hatte ich schon, aber dann müsste der Schlauch entweder quer durch den Raum (ca. 5m) oder an der Wand entlang (ca. 18m) geführt werden... eine Überlegung war es sogar, den Abwasserschlauch als Füllung für den WC-Kasten zu verwenden... sind aber davon abgekommen, als wir einen Kübel WM-Abwasser ein paar Tagen zum Testen stehen gelassen haben...

0
@alphafish

Ah so. Tja, ich fürchte, ganz ohne Nachkippen werden Ihr nicht hinkommen. Bei der Dusche reicht ja ein Glas und das WC trocknet nicht so schnell aus. Habt Ihr vielleicht einen Kondenstrockner? Da fällt ja immer Wasser im Kondenswasserbehälter an und das ist auch noch sauber.

1
@DonkeyDerby

!!! :) das ist es! wir haben einen Kondenstrockner, aber das Abwasser direkt in den Abfluss geleitet. Das kann ich umklemmen, dass es im Behälter gesammelt wird. Der Aufwand hierfür hält sich in Grenzen und das "Siphonwasser" wird regelmässig kostenlos erneuert. (mal sehen, was meine Frau dazu sagt... :) )

DANKE!

0
@alphafish

Gern geschehen! Oh, das freut mich, dass hier womöglich eine richtig konstruktive Lösung gefunden wurde! Umweltfreundlich, sparsam und praktisch!

0

So einen Siphon kenne ich nicht. 
Einfachste Methode ist Salatöl draufkippen. 
Das verdunstet nicht und es stinkt nicht. 

Sagt man nicht, dass Öl nicht in Abfluss gelangen darf, da es verklumpt oder verklebt?! Beim WC würde ich ja geschätzt min. einen Liter brauchen... :(

1

Was möchtest Du wissen?