Dusche: Wasser läuft schlecht ab. Was tun?

...komplette Frage anzeigen Duschabfluss - (Installation, Bad, Dusche)

5 Antworten

Das liegt vermutlich an verschmutzungen im Sifon oder Ablagerungen im Rohr. Ich konnte es bei mir freispülen indem ich den Duschkopf abgeschraubt habe und den Schlauch direkt in den Abfluss gehalten für eine Minute. Du musst aber darauf acht geben dass du den Dichtungsgummi nicht verlierst der im Duschkopf sitzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm mal ein Paket Backpulver und schütte es rein und lasse es mit Essig abfließen. Bei mir im Waschbecken wirkt das immer wunder, weil das Haare und Zeugs weiter unten ein wenig auflöst.

Sonst sind hier auch andere Tipps: http://www.abfluss-verstopft.info/abfluss-reinigen-10-hausmittel/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein !!!! niemals dieses Granulat aus dem Handel nutzen! ! Nach einer Weile wird das zeug hart wie Beton und dann wird es nur schlimmer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das Rohr ist verstopft; ob du das alleine hinbekommst? kaum, das sagt mir schon dass du das Sieb abgeschraubt hast. Kein Wunder dass Wasser laufen MUSS

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chokdee
02.04.2016, 11:29

sehr hilfreich

0

Es gibt's in Handel ein Pulver mit dem kannst du versuchen ohne das Siphon abzubauen oder mit Spirale wenn nicht klappt muss du Klempner anrufen .

Gibt's auch bei Discountern  - (Installation, Bad, Dusche)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?