Wie seid ihr eure Akne(-narben) losgeworden?

8 Antworten

Mir hat das Waschgel und die Creme von La Roche posay aus der Apotheke , extrem geholfen. Die Serie effaclar ist extra für Akne haut , kannst dich aber beraten lassen.

Hey, du kannst deine Aknenarben verblassen lassen, indem du deine Haut peelst. Das heißt, du nimmst mit einem AHA die erste Hautschicht ab sodass die Haut darunter zum Vorschein kommt. Eventuell sind deine Narben nicht sehr tief, dann hilft dir das schon mal.

Fang bitte mit kleinen Dosen an und nur 1 Mal die Woche.

Deine Pickel selbst kannst du mit BHA behandeln. Das löst auch die obere Hautschicht und den Talg in der Pore und so bekommt du weniger Pickel. Auch hier langsam herantasten.

LG Lara

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Ernährungsumstellung

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Mambo69 
Fragesteller
 22.09.2019, 15:30

Hast du dann auf Milchprodukte verzichtet?

0
Rylorila  22.09.2019, 15:36
@Mambo69

Also Zuckerverzicht wenig Tierische Eiweiße und kein Fastfood

0

Also bei Akne auf jeden Fall zum Hautarzt gehen, der kann dir was verschrieben was auch wirklich hilft. Ansonsten kannst du einfach auf paar Dinge achten um dein Hautbild zu verbessern:

Gesunde Ernährung:

-KEINE Süßigkeiten mehr!

-Viel Gemüse und Obst essen

-Versuch wenig Milchorodukte zu dir zu nehmen(besser: Hafer, Mandel o. Reismilch)

-Viel Wasser trinken

Gute Pflege:

-Gesicht morgens u. Abends mit Wattepad reinigen(nur Wasser)

-1mal pro Woche Kamillendampfbad(Schüssel mit heißem Wasser+Kamillentee Beutel, Kopf drüberhalten und Handtuch übern Kopf)

-Die Anti Pickel Produkte aus Müller, DM usw helfen meistens nur kurz, auf Dauer sind die zu aggressiv zur Haut

-Nur die verschriebene Creme vom Hautarzt anwenden, kein anderes Produkt dazu

Sonstiges:

-Vermeide Stress

-baue dein Selbstwertgefühl auf

-Wechsel öfters den Kissenbezug(Bakterien)

-Keine Pickel ausdrücken, generell Hände aus Gesicht

-Wenig Make Up(weiß jz nd ob du nh Mann oder Frau bist)

Hoffe ich konnte damit bissl helfen