Wie sehr tut es weh sich ein tattoo auf die Finger zu machen?

4 Antworten

5 meiner Finger sind tättowiert, 2x nachgestochen. Bin dabei eigentlich fast eingeschlafen, manche Menschen haben ein unterschiedliches Schmerzempfinden, dafür tut mir z.B das stechen an der Armbeuge und der Region des inneren Handgelenks höllisch weh.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Hände sind schon schmerzhaft.

Aber du weisst ja wie das ist... wenn man etwas wirklich möchte, dann schafft man das auch.

Die Schmerzempfindlichkeit von Menschen ist natürlich sehr unterschiedlich, jedoch tut ein Tattoo auf den Fingern trotzdem sehr weh. Die Haut auf deinen Fingern ist sehr dünn. Aufgrund dessen muss das Tattoo auch nach dem eigentlichen Tattootermin 2-3 Mal nachgestochen werden, da die Farbe sehr schnell verblasst.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Dann ist das definitiv nichts für dich.


SaJa711 
Fragesteller
 13.08.2023, 19:32

Weil?

0
Singuli  13.08.2023, 19:35
@SaJa711

Wenn du vor Schmerzen Angst hast dann dachte ich ist das nichts.

0
SaJa711 
Fragesteller
 13.08.2023, 22:15
@Singuli

So schlimm ist das nicht es ist eher eine Nervosität davor

0
SaJa711 
Fragesteller
 13.08.2023, 22:17
@Singuli

Ja bestimmt aber ich denke das tut jedes Tattoo

0
Singuli  13.08.2023, 22:17
@SaJa711

Ja, deshalb würde ich mir ja auch an deiner Stelle keins stechen lassen.

0
SaJa711 
Fragesteller
 13.08.2023, 22:18
@Singuli

Aber wen man gerne eins haben möchte, es gibt ja verschiedene Gründe warum man eins haben will

0
Singuli  13.08.2023, 22:34
@SaJa711

Muss man ja nicht stechen lassen. Es gibt ja auch andere Arten, was auf die Haut aufzubringen.

0