Wie sehe ich,wie mich mein gegenüber sieht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Folgendes Gedankenexperiment: Du stehst hinter jemandem und klebst ihm ein Pflaster auf die rechte Wange. Dann stellst du dich ihm gegenüber.

Das Pflaster ist aus deiner Sicht nun auf der linken Seite.

Jetzt klebst du dir selbst ein Pflaster auf die rechte Wange und schaust dich im Spiegel an. Das Pflaster befindet sich aus deiner Sicht immer noch auf der rechten Seite. 

D.h. du siehst dich im Spiegel anders herum, als dich die anderen wahrnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kekskopf61201 25.06.2016, 12:06

Also sehe ich mich nur in der Frontkamera wie mich mein Gegenüber sieht?

0
Melvissimo 25.06.2016, 12:08
@Kekskopf61201

Probier es aus: Kleb dir ein Pflaster auf die rechte Wange (oder zeig einfach mit dem Finger auf die rechte Wange) und guck nach, wo das Pflaster / der Finger in der Aufzeichnung deiner Frontkamera ist. Ist er aus deiner Sicht links, siehst du dich wie dein Gegenüber. Sonst nicht.

0

Die eigene Frontkamera ist ein Spiegel, die Kamera eines anderen mit deinem Konterfei nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn jemand dich fotografiert.

Dann ist deine linke Seite auf der Rechten, falls du das Foto anschaust. Die Frontkamera eines Handys ist wie ein Spiegel und der Spiegel zeigt dir deine linke Seite auf deiner linken Betrachterseite aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
einfachsoe 26.06.2016, 12:54

Stimmt. Bei der reinen Benutzung der Frontkamera ist es aber wie ein Spiegel

0

Was möchtest Du wissen?