Wie schwer sind 13/14 Punkte zu erreichen?

3 Antworten

Da hat sich nicht viel verändert, es heißt einfach nur anders. Das Ganze ist natürlich wie immer lehrerabhängig, der Schnitt im ersten Jahr mit Punkten statt Noten ist bei vielen Leuten etwas schlechter als im Jahr davor, das ändert sich aber relativ schnell wieder. Das Ganze liegt aber daran, dass die Lehrer keine Pflicht mehr haben, dich dranzunehmen, wenn du dich nicht meldest, also wenn du kb hast, machste halt nix, kriegst aber auch keine guten Noten. Wenn du aber gut mitarbeitest, kriegst du auch gute Noten.

Wie sehr muss man sich im Unterricht eigentlich für soviel Punkte anstrengen? Muss man sich jetzt alle zwei Minuten melden oder reichen 2-3 gute Beiträge die Stunde?

0
@Moneymaker96

Kommt auf Lehrer, Fach, Thema, Fragen usw. an...alles in allem zählen schriftliche Noten aber viel mehr.

0
@Physikalisch

Zum Glück :) Die mündlichen Noten haben mich immer so runtergezogen.

0

So schwer/einfach wie ne eins damals auch. Statt 6 Notenstufen hat das Bewertungssystem jetzt halt 15 Notenstufen, ganz einfach. Wenn es für 40-35 Punkte ne eins gab, gibts halt jetzt z.b. für 40-39 15, für 38-37 14 und für 36-35 13 Punkte.

Für 13 Punkte bräuchte man aber nur 34,5 Punkte, für 14 36,5 Punkte und für 15 Punkte braucht man 38,5 Punkte.

0

Ich habs noch nicht hingekriegt, bei mir waren max 10 punkte drin, weil muendl 50% zaehlt und dss nicht meine staerke ist...

Bio LK oder Englisch LK?

Hey,

also, zu meiner Situation. Nächstes Jahr komme ich in die q-Phase und muss dementsprechend Leistungskurse wählen. Ich werde Kunst nehmen und muss jetzt weiterhin ein Fach wählen, dass entweder eine fortgeführte Fremdsprache ist, Mathe oder eine Naturwissenschaft.

Sagen wir mal so, ich stehe auf allen Fächern, die irgendwie mit Labern und Interpretieren und Gesellschaft zu tun haben (Deutsch, Kunst, Geschi, PoWi, Reli, ...) auf 12-14 Punkten, bin also recht gut. Und dann kommt der Rest. Ähm - sehr bescheiden. Mathe so um die 5 Punkte, kann ich also ausschließen, Physik ebenfalls so um den Dreh und Chemie hab ich abgegeben. Da ich Latein endlich loshaben will und eh kein LK zustande kommt (auch niemand aus der Schule will Latein als Grundkurs weitermachen, das spricht für sich), schwanke ich zwischen Bio und Englisch.

Bio ist halt für mich echt richtig uninteressant und ich finds langweilig, meine Noten schwanken zwischen 8 und 13 Punkten. Ist halt viel Auswenidiglernen, was ich ganz gut hinbekomme (wenn ich Motivation hab). Und meine englischen Sprachkenntnisse sidn halt so solala. Schriftlich um die 6-9Punkte, mündlich so 8-9. und meine Aussprache ist halt echt grottig, da kann ich machen was ich will :D

Ich will mir halt nur ungern den Abischnitt dadurch versauen. Weil ich vorhabe, mich in Deutsch, Kunst, Reli prüfen zu lassen (Mathe wird eh bescheiden, aber wenn das Thema geht, wird das schon) und ich weiß nicht, welchen zweiten LK ich nehmen soll... ich will halt unbedingt meinen 1er Schnitt irgendwie erreichen, seien es auch nur 1,9.

Würdet ihr mir eher zu Bio oder Englisch raten (btw sorry für den Roman)? Vielleicht habt ihr ja auch so Erfahrungen gemacht?

Viele Grüße, Laser03

...zur Frage

Wie funktioniert das Notensystem in der Oberstufe?

Also, soweit ich weiß ist es so:

15 Punke - 1+ 14 Punkte - 1 13 Punkte - 1- 12 Punkte - 2+ .. und so weiter...

aber kann man diese Punkte auch in richtige Noten (ohne plus oder minus) umwandeln/ übersetzen? Also mit "richtigen Noten" meine ich zB 1,4 oder 2,9 oder so

Danke schonmal!!

...zur Frage

Im sehr guten Bereich noch verbessern? (Schule, Abitur)

Hallo zusammen :)

Wie ja sicherlich die meisten mitbekommen haben, gab es in einigen Bundesländern Zeugnisse. Ich bin in der Q1, also Oberstufe, deshalb bekomme ich Punkte und keine Noten ( 15 -> 1+ , 14 -> 1, 13 -> 1-, 12 -> 2+ etc.). Die Leistungen gehen auch ins Abi ein. Mein Zeugnis sieht folgendermaßen aus

Mathe LK: 14

Englisch LK: 14

Deutsch: 13

Spanisch: 14

Latein: 13

Kunst: 10

Geschichte: 14

Politik / Wirtschaft: 14

Religion: 14

Chemie: 11

Biologie: 12

Sport: 11

Die Leistungen in Chemie und Sport muss ich nicht einbringen. Bei meiner Frage geht es vor allem um Bio und Deutsch.

Wie kann ich mich in dem Bereich noch weiter verbessern? Ich möchte einen möglichst guten Abischnitt haben. Aber es ist meistens sehr schwer sich im sehr guten Bereich noch zu verbessern. Zum Beispiel in Deutsch, da habe ich 13 und 14 geschrieben, aber wegen dem Mündlichen nur 13 bekommen, wie komme ich da von 13 auf 14? Bio war besonders ärgerlich, da ich schriftlich 13 habe, aber mündlich nur 11-12... Wie kann ich mich da noch verbessern? Tipps dazu wie ich in den anderen Fächern von 14 auf 15 komme kann, wären auch hilfreich. Es geht nun mal um jeden Punkt im Abitur :-)

LG :-)

P.S: Bitte, bitte keine Kommentare wie "Streber!" Oder "Sei doch einfach mal zufrieden!" Ich bin zufrieden, aber im Hinblick auf das Abi möchte ich mich gerne noch verbessern.

...zur Frage

Macht es Sinn mit diesen Noten (Oberstufe) weiter zu machen?

Guten Abend,

ich besuche zurzeit das berufliche Gymnasium 12/I. und die Noten des Halbjahreszeugnises stehen fest. Meine Noten stehen wie folgt aus:

  • Mathe: 01 Punkt
  • Deutsch: 05 Punkte
  • Englisch: 12 Punkte
  • Spanisch: 10 Punkte
  • Wirtschaft: 06 Punkte
  • VWL: 05 Punkte
  • Physik: 05 Punkte
  • Ethik: 07 Punkte
  • Geschichte: 04 Punkte
  • Bif: 10 Punkte
  • Wirtschaftsgeographie (Wahlfach): 04 Punkte
  • Sport: 11 Punkte
  • Insgesamt: 80 Punkte

Das liegt auch daran, weil ich dieses Jahr alles zu locker genommen habe und zu faul war. Ich werde im 2. Halbjahr Wirtschaftsgeo abwählen, um mich auf die anderen Fächer zu konzentrieren und habe mir als Ziel vorgenommen, im 2. Halbjahr in allen Fächern mindestens 10 Punkten zu erreichen (außer in Mathe, das wird wohl sehr schwierig für mich sein). 13/I/II dann mit ~12 Punkten.

Ich möchte mein Abitur mit mindestens 1,5 schaffen. Ist mein Ziel denn noch realistisch?

...zur Frage

Gibt es in der Oberstufe halbe Punkte in den Klausuren? (Gymnasium)

Kann man zum Beispiel in einer Klausur 36,5 Punkte von 40 erreichen oder werden nur ganze Punkte vergeben? Das würde einer Note von 14 Punkten entsprechen, oder?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?