Wie schwer ist der Auto Führerschein (B)?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo erstmal, angst haben ist völlig normal damals hatte ich auch Panik vor dem Fahren, aber Theorie war ein Kinderspiel und das als Mädchen :-D habe meinen vor 2 Jahren gemacht. Du lernst das ja auch mit deinem Fahrlehrer hast du erst mal den Dreh raus dann klappt das auch alles. Aller anfang ist bekanntlich schwer, aber da müssen alle durch aber an sich ist es nicht schwer den Führerschein zu machen, wenn du die Theorie beherscht dann kannst du das bei der praxis auch umsetzen dann ist alles halb so wild liebe grüße und viel erfolg

Hmm.. ob es schwer ist den Fuehrerschein zu machen? :D Najaa.. manche sehen das so, die anderen so! Es ist nicht schwer.. fuer die Theo Pruefung musst du eben lernen und fuer die Praktische Pruefung musst du gut vorbereitet sein bzw schon einigermassen gut fahren koennen fuer die Pruefung eben. :) Habe ein bisschen mehr Selbstvertrauen! Trau dich! Wenn du glaubst mehrere Stunden zu gebrauchen, wie du schon erwaehnt hast, fahr doch ein paar mal mit deinem Vater oder Mutter oder Freunde! :) Das hilft auch! Aber fahr so wie dein Fahrlehrer es dir beigebracht hat und nicht anders!! Viel erfolg wuensche ich dir und spass! Habe keine Angst!! Das schaffst du!

du kriegst es auch hin.. und du hast ja viele fahrstunden, bevor du den praktischen teil machst. zur theorie: da hilft, (wenn du regeln wie rechts vor links oder so einfach nicht verstehst), nur AUSWENDIG lernen. stur und hartnäckig. jeden tag 5 -10 bögen, immer wieder.. sehr gut ist auch sone führerscheinsoftware, wo du dich immer wieder selber abfragen kannst. und vor der praxis hat jeder bammel. alles woran du denken musst, ist: 1. mach nie ein geheimnis daraus, wohin du willst, und: 2. fahr vorausschauend^^ du musst IMMER für die anderen Idioten mitdenken:) das klappt schon^^

bei mir ist es genau umgekehrt. ich habe mehr angst vor der theorie als vor dem fahren. am besten mal die eltern fragen ob sie mit dir das fahren über. mein vater hat es mir schon beigebracht als ich 13 war. jetzt ist es für mich wie fahrrad fahren

Hey! Autofahren an sich ist so einfach wie einen Schneemann bauen. Einmal gelernt und alle Kniffs drinn (Möhre ;)), dann klappt das auch! ;)

Da fast jeder Idiot einen Führerschein hat, kann ich mir denken, dass es jeder hinkriegt. Ich hatte und habe da aber auch Schiß vor.

Ich hab meinen Lappen vor andertalb Jahren fertig gemacht. Kurz vor der Prüfung hatte ich auch Schiss ohne Ende. Aber im Endeffekt muss man sich doch nur die ganzen hirnverbrannten Idioten auf der Straße anschaun, die jeden Tag ihre Scheiße im Straßenverkehr bauen. Und die habens auch alle geschafft. Kaum zu glauben wie dumm manche Menschen sind. Also wirst du es auch schaffen. Keine Frage. Denk einfach daran, dass zu fast jedem Auto auch eine Person gehört, die einen Führerschein hat. ;)

Ey, du schaffst es , ist nicht so schwer. Probieren!!

Was möchtest Du wissen?