Wie schreibt man in der deutschen Sprache "Alten" bei folgenden Satz? "Es ist alles beim a(A)lten."

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

...beim Alten. Das ist richtig, weil "alten" in diesem Falle substantiviert wird. Optional kann man sagen "es ist alles beim alten Zustand." Da doch das Adjektiv zum Objekt wird, wird es gleichzeitig zum Substantiv. Genauso sagt man ja auch "Alles Gute zum Geburtstag", da dort "Gut" all die schönen Dinge (Substantive) umfasst.

Ich würds groß schreiben. Es ist alles beim Alten geblieben.

beim Alten (weil es zum substantiv wird)

beim Alten = bei dem Alten

"bei dem" wird zu "beim" und das "dem" deutet darauf hin, dass "Alten" ein Substantiv ist

Was möchtest Du wissen?