Wie schreibt man "Fantasybuch" bzw. "Fantasy Buch" / "Fantasy-Buch"?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es gibt zwei richtige Varianten:

Fantasybuch oder meinetwegen auch Fantasy-Buch, wie es die irren Bindestrichfanatiker in der Zeitung schreiben würden.

Fantasy Buch ist falsch, weil das Wortende im Deutschen mit einem Leerzeichen markiert wird.

Fantasybuch ist ein Determinativkompositum bestehend aus dem genusbestimmenden Buch und dem Determinans Fantasy, das das Buch näher bestimmt. An Fantasy ist gerade die Herkunft englisch, heutzutage ist es eine absolut deutsche Genrebezeichnung.

Ein Fantasybuch ist in den allermeisten Fällen gleichzeitig ein Fantasyroman. Es gibt aber natürlich auch Fantasykurzgeschichten oder Fantasynovellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Deutschen schreibt man Komposita normalerweise als ein Wort.

Also würde ich "Fantasybuch" schreiben.

http://www.lovelybooks.de/buecher/fantasy/Fantasyb%C3%BCcher-f%C3%BCr-Erwachsene--464630479/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MagierShiroe
06.07.2016, 23:23

Vielen dank ;) Ich vertraue jetzt einfach mal auf deine Meinung und nehme das so auf in meine Jahresarbeit^^ (Schule unso...) Danke dir und allen anderen :D

1

Fantasy-Buch oder Fantasybuch...wobei mir dieser Anglizismus in dem Wort nicht gefällt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Deponensvogel
07.07.2016, 14:22

Das ist kein Anglizismus, sondern ein Genre.

0
Kommentar von Farbton2
08.07.2016, 12:19

Der Anglizismus in dem Wort. Ein englisches Wort.

0

Fantasie Buch oder Fantasy Book?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MagierShiroe
06.07.2016, 23:19

Kombination :D Eigentlich heißt es ja Fantasyroman, aber weil es von der länge her kein Roman ist, sondern eine Kurzerzählung, weiß ich nicht recht was ich schreiben soll :D

0

Was möchtest Du wissen?