Wie schließe ich einen TP-Link Router an ein Thomson Kabel-Modem?

2 Antworten

Puh. Für einen Laien ist das etwas schwierig, hier könnten ein paar Probleme an verschiedenen Enden auftauchen.

1) Stelle sicher dass dein Modem im "Bridge-Modus" Läuft.

Kommst du, auch wenn der Zugang begrenz ist, auf die Router-Weboberfläche? Die erreichst du meist mit 192.168.0.1 oder 192.168.1.1 wenn da niemand was verstellt hat.

Du kannst versuchen den DHCP-Server/Dienst am Router auszuschalten. Dann musst du aber (einmalig) jedem Gerät eine feste interne IP zuweisen. Der DHCP-Server vergibt interne IP's der Reihe nach, wenn also der Router bzw. DHCP-Server die 192.168.1.1 ist, dann ist der erste Client (z.b. dein Handy) die 192.168.1.2 und so weiter.

Manchmal spinnt DHCP rum, da hilft es enorm auf eine fixe IP umzusteigen. Das stellst du dann jeweils am Endgerät ein. Am Handy dazu beim einloggen im Wlan die erweiterten Einstellungen öffnen, statt DHCP statisch wählen und die jeweiligen Daten eintragen. Das "Standardgateway" ist eine andere Bezeichnung für Router, da also eben die Router-Adresse 192.168.1.1 (oder wie es eben bei dir ist) eintragen.

Ich kam auf die Weboberfläche bevor sich mein Handy ins WLAN eingeloggt hat. Da stand auch dass man im Spezialfall eine feste IP eingeben kann aber wusste nicht wo ich es finden soll. Irgendwo stand auch dass man in manchen Fällen die MAC Adresse kopieren muss (würde das weiterhelfen?) Hab es beim Einrichten des Routers mit anschließen auf "Auto detect" versucht nur konnte es nichts feststellen daher nahm ich die "Wechsel-IP" 😅

Wo finde ich die Daten? Auch auf der Weboberfläche?

0
@xxxKarolinaxxx

Also ist die Weboberfläche nichtmehr erreichbar sobald das Handy im WLAN ist?

Das wär komisch..

Jedenfalls müsstest du das genauer erläutern was da steht. Mir würde kein Schritt einfallen bei dem man die MAC-Adresse kopieren bzw. damit hantieren müsste.

Bzgl. Wechsel-IP wäre auch mal interessant bei welchem Anbieter du bist, ob dein Modem im Bridge-Modus ist und ob du eine öffentliche IPv6 beziehst, was die ganze Einrichtung mit dem Router enorm verkompliziert bzw. je nach eingesetzter Technik des Providers (Nennt sich "Dual Stack Lite") sogar unmöglich macht. (Dann müsste man die Technikabteilung bitten eine ältere Firmware, ohne IPv6 bzw. Dual-Stack einzuspielen)

Ich kenn das Modem, ich Tippe mal auf Unitymedia?

1
@EDVTechTips

Problem gelöst! Ich habe die Kabel falsch verbunden und das Modem an den (Internet/Ethernet?) Output gemacht statt an das eigentliche Internet. Ich weiß nicht wie es mein Handy geschafft hat trotzdem reinzukommen oder der Router trotzdem ein Signal weiterleiten konnte aber vielen Dank für's grübeln. Frauen und Technik 😂😅

0

Den TP mit dem blauen Port an das Modem stecken, Stromstecker vom Modem ziehen und nach 30sec. wieder anstecken, alles sollte funktionieren ... Ob das Modem online ist siehst du an dessen LEDs ..... Kannst auch vorher den TP auf Werkseinstellungen resetten

Was möchtest Du wissen?