Wie schlägt man einen Steigbügel um?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist eigentlich ganz einfach: du ziehst die Gurtstramme, wo die Löcher drin sind, erstmal heraus. Die Schnalle wird in kein Loch gesteckt. Du entfernst die Gurtstramme aus der Schnalle und der Gurt wo die Schnalle befestigt ist umwickelst du einfach um den Steigbügel :D 

Hoffe du verstehst es so :p 

LG

CarolinaTop 03.01.2017, 22:06

Ok, danke. Werd ich nächste Woche mal ausprobieren.

1

Schnalle aufmachen 

Das ende mit der schnalle vorne oben um den Bügel drehen ( zum Pferd hin und wiecer zu dir)

Schnalle schließen 

Schnalle wieder normal hochschieben bis zur Öse, wo der Riemen eingehängt ist.

Liebe Carolina Ich habe das immer so gemacht: 1. Den Gurt festhalten 2.Den Steigbügel bis zum Sattel hochziehen 3. Den Gurt so oft durch den Steigbügel ziehen(Also umschlagen ) wie es geht und dann sollte es eigentlich halten. Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen Lg

Was möchtest Du wissen?