wie schaltet man einen Herd ab?

8 Antworten

Entweder hast Du versehentlich den Backofen mit angeschaltet, oder es sind die Kochfelder noch nicht abgekühlt. Dabei leuchtet das Ceranfeld an diesen Stellen noch in Rot, damit man sich nicht verbrennen soll, wenn man darauf kommt!

Das ist ein Schutzmechanismus, damit jeder sofort sieht, dass die Herdplatte noch heiß ist. 

Geht bald aus 

Wie ein paar andere gesagt haben, leuchtet der Herd nur noch rot, weil die Platte noch heiß ist. Musst du halt warten, bis sie abgekühlt ist, dann geht das Licht auch aus.

Backofen geht nicht mehr und stinkt

Hallo, ich hab ein Herd mit Ceranplatten. Immer als der Backofen an war hat es komisch gestunken. Das geht schon seit einigen Monaten so. Da das aber nicht immer war dachte ich mir nix schlimmes bei. Nun wollte ich was backen im Ofen und plötzlich ist Ebbe. Das Licht ist aus, auch die Betrieblampe ist aus, beim drehen an den Regler für Oberhitze Unterhitze usw. klackert die Betriebslampe kurz auf. Auch wenn ich den Umluftbetrieb aktiviere, dreht sich auch der Lüfter nicht mehr und die HitzeStangen oder wie das heißt ist auch aus. Also da leuchtet halt nix mehr rot.

Die Ceranfeldplatten funktionieren. Der Herd ist schon jetzt 6 Jahre alt. Garantie also auch futsch :( Was kann das sein, und ich will vielleicht lieber den Strom ganz deaktivieren vom Herd. Ich hab da Angst das was brennt.

Danke.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?