Wie schafft man 20.000 kw/h in einem Jahr zu verbrauchen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

wenn du mit mehereren elektrischen heizlüftern deine Bude warm hältst, dann ist das mal garkein Problem. da haste dann ruck zuck 20.000 kWh zusammen.

Alleine EIN 2 kW heizlüfter reicht aus um, wenn er ungefähr 8 stunden am tag brummt, auf diese summe zu kommen, dazu dann natürlich noch der allgemeine energiebedarf etc.. etc...

lg, Anna

Da müßtest Du Tag und Nacht einen Heizer mit einer hohen Watt Zahl  pro Stunde  laufen lassen.

Wenn du deinen Wohnung mit vielen Heizlüftern zur Sauna machen möchtest, dann geht das ganz schnell.

Wenn man mit Strom heizt zum Beispiel. Oder man hat einen Durchlauferhitzer oder einen Boiler und eine Großfamilie duscht jeden Tag ewig. Worum geht es denn?

Solarium?
Hanfplantage unterm Dach :)
Es gibt viele Möglichkeiten.

Mit Geräten die Strim verbrauchen.

Was möchtest Du wissen?