Wie schaffen Männer es verheiratete Frauen für sich zu gewinnen?

13 Antworten

Sie bieten einer Frau das, was sie an ihrem Mann nicht haben. Ganz einfach!

Frauen die Familie haben sind da noch leichter zu bekommen. Denn sehr oft müssen Beide so viel arbeiten gehen um die Familie zu ernähren. Und da fehlt es einfach an Freizeitaktivitäten. Vor allem mit Kindern können Mütter und Väter kaum die tollen Dinge machen, die sie mit Kinder hätten tun können.

Und da kommt der Mann nun ist Spiel, der nicht gebunden ist, der frei ist und die Dame in diese Freiheit - und sei es nur für einen Moment - entführt.

Ich selbst habe den Grundsatz niemals eine Familie im Ansatz zu schädigen, da es wohl einer der wichtigsten Sachen für unsere Gesellschaft ist. Deshalb sind jene Frauen für mich Tabu.

Dennoch habe ich ganz genau das Prinzip hinter dieser Art der Verführung verstanden...

Es gibt aber auch Frauen, die trotr glücklicher Ehe Fremdgehen. Da stell ich mir die Frage:WARUM TUN DIE FRAUEN DAS?

Ich will wirklich wissen, WIE genau Männer glücklich vergebene/Verheiratete Frauen für sich gewinnen 

0
@Margbo

glückliche Frauen gar nicht, denn Frauen sind anders als Männer gestrickt. Wenn sie lieben, sind sie treu und haben auch nur Sex mit dem Einen ... wenn sie denn lieben wohlgemerkt

0
@Spassbremse1

Da hab ich aber ganz andere Erfahrungen gemacht...

0
@Margbo

Nun hier stellt sich mir die Frage: Sind diese Frauen wirklich glücklich in der Ehe? Ich bezweifle das sehr stark. Das was man von außen sieht ist oft nicht das was die Wirklichkeit widerspiegelt.

Ich war fast 10 Jahre mit meinem Mädchen zusammen, als sie dann fremd gegangen ist und mir gesagt hat, dass es schon die letzten Jahre für sie nicht mehr so toll war. Und die ganzen Freunde und Familie konnten es nicht fassen. Weil es immer so aufgeschaut hatte, als wäre sie glücklich.

Man erkennt oft die Zeichen nicht. Denn viele Damen verschweigen lieber Probleme und vermeiden dadurch Konflikte, bevor sie am Ende sich damit auseinander setzen.

0

Sie bieten einer Frau das, was sie an ihrem Mann nicht haben. Ganz einfach!

... aber zahlen für sie darf der Alte weiter oder wie meinst du das genau?

0
@Spassbremse1

Nun, da gehst du davon aus das Frauen nur Geld toll finden. Das ist definitiv nicht der Fall. Eine Frau hat da viel mehr Bedürfnisse.

Wenn du als Kohle hast und sie auch an der Kohle teilhaben lässt ohne das du mal was von ihr forderst, dann wird sie natürlich lieber fremd gehen und nicht Schluss machen, weil es mit dir "bequem" ist.

Deshalb solltest du durchaus auch öfter was von ihr "fordern". Denn damit bleibt das Gleichgewicht bestehen. Und sie merkt, dass deine Leistungen nicht selbstverständlich sind.

Wenn also ein Mann 12 Stunden am Tag arbeitet, gut Geld nach Hause bringt, dann kann sie dich durchaus mal leicht bekleidet zu hause antreffen und dir den Abend so richtig schön machen. Das sollte man ruhig auch mal fordern. Damit signalisierst du dein Selbstbewusstsein und Selbstwert.

0

Ehemann und vllt Kinder <> Gefühle

Das Eine ist materialistische Sein-Welt
Das Andere ist tiefe Gefühlswelt.

WENN eine Frau "wirklich" liebt geht sie nicht fremd - niemals. ABER: Liebe kann man lernen - Fremdgehen ist sogar eine große Chance das zu lernen und plötzlich zu spüren was genau damit gemeint ist - allerdings müssen dazu alle Variablen passen. Er - Sie - das Vertrauen - das Gespräch - die Basis. Das kann keiner steuern.

Verheiratete Frauen sehen aber oft nur das Außenbild von sich - verheiratet, Frau, ich muss glücklich sein... wenn die innere Wahrheit davon abweicht und sie das nicht aktiv mitbekommen, kann das zu Problemen wie fremdgehen oder Anderem führen - zu was genau - weiß man nicht. Ebenso kann es ein nicht abgearbeitetes Trauma sein - was auch immer. Das was Menschen über Beziehungen "sagen" ist nur ein Teil der Story. Das was diese Menschen "wirklich" fühlen der Andere.

So ... was hier geschrieben wurde wie du Frau erobern kannst auch wenn sie verheiratet ist mag funktionieren. Aber keiner weiß wie lang, wie schnell, ob überhaupt, wie gut oder ob du dabei selbst nur der Ausgenützte bist.

Die Psyche des Menschen ist viel zu kompliziert als sie so einfach auf einen Nenner bringen zu können. Es GIBT KEINE PATENTREZEPTE zum Wesen Mensch. Es gibt Vermutungen und Dinge die besser helfen als Andere aber nach wie vor keine Sicherheiten. Für dich nicht, für Paare nicht, für Ehen nicht - für nichts.

Was wäre für dich der Sinn und der Zweck ? Etwas zu gewinnen oder zu schaffen, wie du selbst schreibst?

Wenn eine verheiratete Frau sich auf dich einlässt und immer noch verheiratet ist, dann heisst es nicht das es Erfolg verspricht.

Wenn sie eine energische Veränderung möchte, so das sie die Ehe auflösen möchte, dann wäre das schon aus dem Grund der Unzufriedenheit heraus der besser Weg.

Dann wäre es jedoch auch besser für die nächste Beziehung oder neue Beziehung keine Ehefrau zu erobern. Wenn eine Frau nicht (nachweisbar) getrennt ist von dem Mann, dann nimmt sie das alte Muster mit in die neue Beziehung.

Gemeint ist der Grund aus dem sie auch ihren 1. Ehemann verlassen hat.

Unzufriedenheit jedoch trägt das Symptom des gekränktsein, der Kränkung und auch der Geltungssucht mit sich.  Wenn du etwas neues aufbauen möchtest, dann gehört ja eben auch dazu das du dich selbst ganz neu gestaltest und das am besten mit neuer Energie.

Diese kann schnell wieder verpuffen bei einer Ehefrau die noch nicht geschieden ist. Wenn du sie nur "rumbekommen" willst, dann ist das bestimmt nicht schwierig bei einer Frau die nicht hinter ihren Problemen steht.

Wenn diese Frau jedoch sich selbst gegenüber ehrlich ist dann wirds schwieriger.

Wenn es darum geht Generell ums herumkriegen, dann liegt vielleicht sogar eine Persönlichkeits Störung vor. Das geht von einem Missbrauch aus in ihrer Vergangenheit bis hin zu starken Trieb , Nymphomanie... es gibt da viele Möglichkeiten, indem es dann schwer fällt die Grenzen zu setzen für die Frau.

Sonst würde ich meinen, wäre sie nicht verheiratet, wenn sie was gegen eine Ehe hat.

Du siehst vorher miteinander Reden und sich klar werden, was bringt dich wirklich weiter. Geld ist kein Scheidungsgrund bei der echten Liebe.

Was möchtest Du wissen?