Wie sagt man ,,Ich weiß es nicht'' auf schlau?

... komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Als eines der Ergebnisse meines bisherigen Bildungserwerbs fokussiere ich die Schwerpunkte meiner Sachkompetenz auf andere Themen als das der angefragten Problemstellung, weswegen ich mich selbst bezüglich deren abschließender und zweifelsfreier Beantwortung als außerstande beurteile.

Meinst Du so ein pseudo-intellektuelles Gefasel?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von earnest
13.06.2016, 17:18

Gratuliere. 

Mit G8 wäre das nicht zu schaffen gewesen ...

3

Wer wirklich schlau ist, sagt schlicht und ergreifend :"ich weiß es nicht."

Jegliche Form der eigenen Profilierung wird enttarnt und lässt dich lächerlich erscheinen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Niemand weiß alles. "Ich weiß, dass ich nichts weiß" hat sogar ein so großartiger Philosoph wie Sokrates festgestellt.

Man gewinnt sehr viel Respekt und Glaubwürdigkeit seiner Mitmenschen, wenn man ehrlich zugibt, etwas nicht zu wissen. Wenn man sich jedoch herausredet, fällt es auf und wird eher negativ beurteilt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier einige Möglichkeiten, diesen Satz intellektuell auszudrücken:

"Ich bin mir dessen nicht bewusst."

"Das ist mir nicht bekannt."

"Ich habe dafür leider momentan keine Antwort zu geben."

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach.

LG Willibergi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Das entzieht sich leider meiner Kenntnis"

"Da bin ich leider überfragt"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na wie schon. "Ich weiß es nicht."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eine sehr gute Frage, da bin ich im Moment überfragt.

Guter Punkt, darüber muss ich noch einmal nachdenken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schlaue Antwort ist ausweichend. So was wie : Ich beschäftige mich später damit. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aufgrund von nicht vorhandenem Wissen zu besagtem Thema bin ich leider nicht im Stande, auf diese Frage eine sinngemäße Antwort zu formulieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

(Meine Antwort würde dich persönlich verletzen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit diesem Thema habe ich mich noch nicht beschäftigt, werde es aber umgehend nachholen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Joshi2855
12.06.2016, 16:11

Oha haha

0

Auf schlau? 

Du meinst: Dummdeutsch?

"Nie sollst du mich befragen." 

Und wenn schon, dann siehe die Antwort von Pina Colada.

;-)

Gruß, earnest


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nun was soll ich darauf sagen es übersteigt mein Wissen daher kann ich ihnen die Antwort nicht geben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist mir unbekannt, nicht geläufig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das entzieht sich meiner Kenntnis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In vielen Diskussionen und Seminaren habe ich vor alllem von wissenschaftlich arbeitenden Menschen eine bestimmte Fomulierung immer wieder gehört - in kleinen Variationen - wenn sie mit Themen konfrontiert wurden, über die sie entweder nichts wussten oder ihr Wissen nicht preisgeben wollten. Dann wird gesagt:

" Das ist eine sehr spannende Frage"

oder

"Dies ist ein sehr spannendes Thema"

Offenbar ist also das Wort "spannend" der Schlüssel dafür, dass jemand sein NICHTwissen nicht zugeben will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?