Wie sage ich ihm, dass ich Gefühle für ihn habe?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Sage Deinem Freund nicht, was Du für ihn fühlst, sondern zeige es ihm!

Worte sagen nichts, sondern nur Taten zählen!

Sicherlich wird Dein Freund auch merken, dass Du ihn ihn verliebt bist, vor allem, wenn Du ihn anlächelst und wenn Dein Herz klopft und Du "Schmetterlinge im Bauch" hast.

Ich halte es für falsch, Vergleiche mit einer früheren Beziehung zu ziehen, denn jeder Mensch ist anders und jede Beziehung ist anders.

Öffne Dein Herz für diesen Menschen, wenn er einen guten Charakter hat und Dich gut behandelt.

Ich übermittle Dir gute Wünsche für eine glückliche Beziehung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von katwal
08.10.2011, 20:29

Danke für die Auszeichnung. Das freut mich.

0

Wie hat er denn reagiert, wenn du einen Freund hattest ? Er hat ja dann quasi zwei "Beziehungen" von dir mitbekommen. Ich weiß nicht, ob man sowas überhaupt direkt sagen muss. Wenn du weißt, wie er für dich empfindet, dann lernt euch doch einfach immer besser kennen, sowas kommt doch von ganz allein. Auf der anderen Seite wartet er vielleicht darauf, wenn er schüchtern ist. Ich meine, er hätte dir ja mal seine Gefühle gestehen können. Ich würde es spontan entscheiden, aus dem Moment heraus. Sowas kann man ganz schlecht planen und meistens geht sowas dann schief.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jaaazzy
08.10.2011, 00:42

ich hab schon gemerkt, dass er ziemlich eifersüchtig war, aber zu dem zeitpunkt wusste ich noch nicht so wirklich, dass er mich liebt. und eigentlich ist er garnicht schüchtern, mir ist schon oft aufgefallen, dass er kurz davor war mir zu sagen, dass er mich liebt aber naja..

0

Sei präsent! Einem Menschen zu zeigen, dass man ihn liebt, ist ihm deine uneingeschränkte Aufmerksamkeit zu zeigen. Wenn du jemandem deine Liebe zeigen möchtest, musst du dieser Person deine vollständige Präsenz geben.

Und: Mit kleinen Berühurungen funktioniert es am besten, man merkt, dass es dem anderen nicht unangenehm ist, vertrau einfach auf deine Intuition und sei nicht zu schüchtern!

Deine Gedanken und Emotionen musst du über Blicke und kleine Berührungen weitergeben.....das müsste auch dein bester Freund verstehen und dann sich dir gegenüber Outen.....viel Glück!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das, was Du bisher erlebt hast, war alles nichts im Vergleich zu dem, was jetzt ist

Du spürst erstmals, dass es wertvoll ist, hast Angst darum, hast Angst etwas falsch zu machen

ich würde an Deiner Stelle wirklich kein Wort sagen, würde die Sache so gut es geht schützen

ihm einfach immerwieder - also bei jeder Gelegenheit - zeigen, dass er gaaaaanz wichtig ist

würde niemals irgendetwas tun, was die Sache irgendwie belasten könnte

und noch was: Du bist noch sehr jung. Wenn es die Liebe Deines Lebens ist, dann warte, denn dann ist es noch viel zu früh

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Treff dich mit ihm und mach anspielungen darauf.. danach rück mit der Sprache raus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mit 14 schon so viele beziehungen? ai ai. lasset lieber sein. auch wenn es weh tut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jaaazzy
08.10.2011, 00:40

ja ich weiß, ich kann das auch nicht wirklich beziehung nennen .. war einfach nur ein bisschen kribbeln im bauch

0

Was möchtest Du wissen?