Wie richtig reagieren wenn Mutter Kind in Öffentlichkeit schlägt?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Mund aufmachen und der Frau sagen, dass sowas gar nicht geht. Ich wuerde nicht mit Polizei drohen, der soziale Druck wuerde bestimmt reichen. Wenn die Frau das oft genug heort, ueberdenkt sie ihre "Erziehungsmethoden" vielleicht am Ende.

Es ist ganz und gar nicht Sache der Mutter. Das Schlagen von Kindern ist gesetzlich verboten und das nicht nur dann, wenn das Kind heftige Schmerzen hat sondern GRUNDSÄTZLICH! Der seelische Schmerz, die Demütigung und Verunsicherung des Kindes wirken oft viel mehr nach als physischer Schmerz.

Ich komme auch aus einer anderen kultur und bei uns ist es eigentlich "ganz normal" erzogen zu werden mit ein paar schmerzen ;D ich meine gut meine mom hat mir schon ab und zu gegen die arbe oder auf dem po geklatsch (und manchmal war es auch unangenehm) aber sie wusste schon wan es einfach schluss war. (Also ich habe jetzt auf keinen fall narben oder wunden oder blaue flecke :o). Wenn du wirklich siest das das kind heftige schmerzen hat und es ihm wirklich wehtut, dann kanzt du ruig mal etwas sagen (ist jetzt aber gut...oder das reicht langsam. Du must nicht direkt drohen mit der polizei). Ansonsten ist es ja auch irgendwo die sache der mutter. Du must bedenken die welt ist groß und nicht immer ist alles so wie man es gerne hätte :)

minausberlin 10.10.2013, 22:35

aber nur weil nicht alles ist, wie man es gern hätte, soll man weg sehen oder wie? wenn eltern ihre kinder schlagen, dann, weil sie überfordert sind. schläge hat nichts mit erziehung zu tun, sondern um sich respekt durch angst zu verschaffen. und das ist wirklich traurig u armseelig

0
Letha 14.03.2014, 17:41

Ganz meine Meinung. Ich habe auch schon den Hintern versohlt bekommen, hat mir nicht geschadet. Zur Erziehung gehören Grenzen und allein mit Worten sind diese Grenzen häufig nicht genug gefestigt. Wenn das Kind zu weit geht, sagt man ihm mit einem Klaps, dass es so nicht geht. Dem Kind Schmerzen zuzufühen ist nicht das Ziel, sondern dem Kind klare Grenzen zu setzen. Etwas, was leider vielen Kindern heute fehlt.

0
dafra25 14.03.2014, 17:49
@Letha

Grenzen setzen geht aber nicht mit Schlagen einher. Grenzen setzt man mit konsequentem Handeln. Schlagen ist ein Zeichen von Ohnmacht und Hilflosigkeit und Überforderung.

0

nimm dein Telefon und läute bei der Polizei an du kannst es ja auch tun nach dem du aus dem bus gestiegen bist. Oder sage du musst auf die Toiletee wenns eine hatt und läute von da an. Hoffe konnte dir helfen noch etwas mir ist so was im Park passiert ich habe gefragt wieso sie das macht und am schluss hatt sie aufgehört habe ihr gesagt er ist noch klein und noch VERSPIELT

solange sie das Kind nicht richtig verprügelt, ist es ihre Sache

urlifri 10.10.2013, 20:55

Nein!

1
minausberlin 10.10.2013, 22:36

stell dir vor, du bist daskind, das von der eigenen mutter geschlagen wird. wärst du da nicht dankbar, wenn sich jemand einmischt u deiner mutter sagt, dass das falsch ist u sie aufhören soll? muss man erst halb tot im kh liegen um hilfe zu bekommen?

0

Polizei rufen und Körperverletzung melden...

Das muss dir doch dein gewissen sagen was du in dem moment tun musst... stell sie zur rede! was soll das ? ein behindertes kind zu hauen

minausberlin 10.10.2013, 22:31

nur weil er immerzu das gleiche geräusch von sich gegeben hat, muss das kind doch nicht gleich behindert sein. meine machen auch so geräusche u das auch ewig, es nervt extrem aber das ist kein grund, ein kind zu schlagen

0

Was möchtest Du wissen?