Wie repariert man am besten eine elektrische Jalousie, die sich "verhakt" hat?

4 Antworten

Als Elektriker repariere ich sowas sehr oft in den Sommermonaten. Meist haben sich die Lamellen verkantet, oft ist aber auch das Antriebsrad gebrochen, das leider nur aus Plastik ist. Wenn der Deckel nur geschraubt ist, kann man es zu zweit versuchen, ansonsten Fachmann holen.

Vorsichtig von außen in den seitlichen Führungsschienen hochschieben, bis sich die Verkantung löst. Danach testen, ob der Motorantrieb die Jalousie wieder bewegt. Läuft der Motor, aber es passiert weiter nichts, dann sind wohl ein oder mehrere Stäbe gebrochen. Dann muß man von innen den Kasten öffnen, die Stäbe seitlich herausziehen und ersetzen. Diese Arbeit sollte eher ein Fachmann machen.

Wie man das macht, kann ich dir leider nicht sagen aber wenn du eine Mietwohnung hast oder ein Haus zur Miete, dann würde ich ne Firma beauftragen. Denn stell dir vor, Ihr macht mehr kaputt als vorher, dann bleibt Ihr auf dem Schaden sitzen. So wie es jetzt ist, ist es vielleicht ne einfache billige Reparatur.

Ich hatte die Dinger mal etwa 4 Monate lang installiert... Hmm... Versuche, den Deckel mal oben abzutrennen und dann mal ablaufen zu lassen... Dann , die Probl. erkannt... daran arbeiten... Alternativ... Kundendienst... die leben von sowas ;oo))) Vergiss die versicherung nicht :..

Was möchtest Du wissen?