Wie redet man Kardinäle an?

8 Antworten

Zu der Antwort das jeder Kardinal werden kann Stimme ich nur teilweise zu ,den man muss mindestens Priester sein um Kardinal werden zu können. Zu der Frage wie man einen Kardinal anredet ,ist essschon richtig in mit eure Eminenz 'oder Herr Kardinal anzuregen .in einem schreiben an ihn wird es förmlicher, da heisst es ,sehr geehrter hochwürdigste Eminenz Kardinal Meisner .

Formvollendet mit Eure Eminenz. Die Anrede Herr Kardinal ist aber auch akzeptabel.

Offiziell mit "Eminenz" - zum Berliner Kardinal sage ich aber einfach "Herr Sterzinsky" und er hat es mir noch nie übel genommen. Sprich: Es kommt auf den Kardinal an. Herr Meissner würde bei einem "Herr Meissner" vermutlich gar nicht wissen, dass er gemeint ist, andere (wie eben Sterz.) sehen das deutlich lockerer. Und natürlich kommt es auf Dein Verhältnis zu dem hohen Herren an.

Was möchtest Du wissen?