Wie rechnet man die Masse von einem Zylinder, mit einem waagerechten Durchbruch aus ?

Der Zylinder, zu dem das Volumen berechnet werden muss - (Körper, Mathe, Geometrie)

3 Antworten

also erstmal würde ich das volumen ausrechnen also ohne das loch zu berücksichtigen. 

V=G*h

V=Pi *r^2

r=d/2

dann kommen wir zum loch

also eigentlich müsste es drei Maße geben da es ja dreidimensional ist oder?

aber nehmen wir mal an alles ist gleich dann ist das Volumen

V=a^3 also a ist 50mm

dann rechnest du Vzylinder-Vloch dann hast du das endvolumen 

zur dichte hast du die fomel

p=m/v

nach m aufgelöst also

p*V=m

jetzt kannst du alles einsetzen. Denk aber dran dass die Einheiten gleich sein müssen. Hoffe ich konnte dir helfen

Das Loch ist aber so "lang", wie der Zylinder breit ist, also 200mm. Zudem ist das nicht einfach nur ein Quader mit V=50mm*50mm*200mm , denn an den Ausßenkanten ist das Loch genauso rund wie der Zylinder.

0

Danke erstmal :)

Ich habe für das Volumen des Zylinders 25.133 dm raus und für das volumen des kreises 0,125 dm. Dann habe ich gerechnet 25.133 - 0.125 = 25,008. Dann 25.008 * 2.36

dann kommt da 59,019 raus. Ich habe das Ergebnis checken lassen und musste mir leider sagen lassen das mein Ergebnis falsch ist...  :-(

0

1. Du rechnest zuerst das Volumen den KOMPLETTEN Zylinders aus.

2. Volumen des Durchbruchs berechnen. Das könnte ein wenig knifflig werden, da die "Enden" des Durchbruchs einen Radius haben und damit rund sind. Da schaust du am besten mal nach einer Formel für einen Kreisausschnitt, denn die Runde Kante richtet sich ja nach dem Durchmesser des Zylinders und bildet somit auf beiden Seiten einen gleichgroßen Kreisausschnit.

3. Nun ziehst du das Volumen des Durchbruchs vom Volumen des Zylinders ab und erhälst somit das Gesamtvolumen.

4. Wenn du das Volumen in mm³ ausgrechnet hast, wandelst du dies in dm³ um und rechnest das Ergebnis mal die Dichte und damit erhälst du die Masse den Zylinders.

A α = π r 2 * α 360 ° das wäre die Formel für einen Kreisausschnitt

0

Masse von Benzin?

Fragestellung: Welche Masse besitzen 50 Liter Benzin? (Dichte von Benzin 0.7g / cm3)

Bitte helfen :c

...zur Frage

Masse berechnen? Zylinder?

Hey wie berechne ich die Masse eines Zylinders ? Wenn die dichte 0.5 g/cm kubik ist?

...zur Frage

Kann mir jemand in Mathe helfen bitte komme nicht weiter?

Ein oben offener Zylinder hat eine Oberfläche von 697,08 Quadratzentimeter und eine Körperhöhe von 15,5 cm. Wie groß sind der Radius der Grundfläche und der Rauminhalt des Zylinders? Rechne mit Pi=3,14

...zur Frage

Wie berechnet man von einem gleichseitigen zylinder den radius wenn nichts gegeben ist?

Meine angabe ist: die oberflächen eines gleichseitigen drehkegels und eines gleichseitigen zylinders sind gleich groß. A) forme oberfläche kegel=3r^2¤(pi) und oberfläche zylinder= 6r^2¤(pi) so um, dass du den radius des drehzylinders berechnen kannst! B) berechne den radius des drehzylinders!

Wie geht das?

...zur Frage

Sind im Oktaeder normalerweise alle Seiten gleichlang?

Damit meine ich die Seiten des Dreiecks und die der Grundfläche. Danke!

...zur Frage

Volumen eines Tetraeders mit 4 Punkten, Vektoren!?

Hallo liebe Community,

Ich muss ne Aufgabe lösen, die ich nur teilweise verstehe. Könnt ihr mir so einfach wie möglich erklären wie ich vorgehen soll. Also ich habe 4 Punkte (A;B;C;D) und bei der D ist der letzte Punkt unbekannt, also (0/0/q) und das Volumen ist =10. Bei q gibt es 2 Ergebnisse. Es handelt sich hier um Vektoren !!! Könnt ihr mir verraten wie ich genau vorgehen sollte? Im Netzt hab ich ne Formel rausbekommen aber ich weiß nicht wie ich q rausfinden soll.

Danke im voraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?