wie rechnet man bei einer Pyramide h aus, wenn man hs gegeben hat?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Technik ist: du nimmst deine ganze Phantasie zusammen und zeichnest eine Skizze über den Verlauf der Strecken in der Pyramide:
Seitenhöhe hs, Körperhöhe hk und Linie auf der Grundfläche.

Du kannst es in der Perspektive nicht so gut erkennen, aber es ergibt ein rechtwinkliges Dreieck mit dem rechten Winkel am Boden.

Schon spielt Pythagoras wieder mit!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne das ein weiterer Wert gegeben ist, garnicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pythagoras oder sinus, cosinus oder tangens 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast Du mal ein Bild oder eine genauere Beschreibung?

Ansonsten schließe ich mich Miromond und Cedric an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?