Wie Pizzateig richtig vorbacken?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde den Pizzateig nie vorbacken, das macht ihn zu trocken und läuft Gefahr, zu verkokeln. Lieber bei großer Hitze (Ober- und Unterhitze, keine Umluft) bei 260 Grad mittlere Schiene backen. Meine Pizzen werden so perfekt, da ich ein gelochtes Pizzablech verwende.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du schon mal überlegt, den Teig auf der obersten Schiene vor zu backen? Danach belegen (ohne ihn zu wenden) und auf der untersten Schiene "volle Lotte", was der Ofen her gibt, fertig zu backen. - Das ist nur Theorie. Kannst ja mal mit einer kleineren Portion probieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wuerd ich nicht machen. 
Aber ich wuerde die Pizza auf der zweiten Schiene von unten auf 220 C backen (nicht vorheizen) und das ganze fuer 18 Minuten. 
Ich mache meinen Teig zwar selbst, doch so wird es bei mir immer perfekt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hmm, ich back den nie vor..

Könnte mir vorstellen, dass du dann eine schwarze Unterseite bekommst. Oder du gehst mit der Temp. runter. Ich back meine Pizza immer auf voller Pulle (ka. 250° oder so) da kann man zweimal backen vergessen :D 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?