Wie oft werden die Bilder bei google-earth aktualisiert?

24 Antworten

Eine pauschale Aussage kann man nicht machen. Aufnahmen von größeren Städten werden wohl schneller aktualisiert als ländliche Gegenden.

Soweit mir bekannt ist, sind die Fotos mindestens 2 Jahre alt. Aus Sicherheitsgründen dürfen sie nie auf den aktuellsten Stand gebracht werden. Ob diese Sicherheitsgründe jetzt militärischer oder politischer Natur sind, kann ich nicht mehr sagen.

Ich wohne im Dorf im Umland von Hamburg. Aktuell sind die Bilder von 2017. Ein neues Baugebiet ist auch super erfasst. Tendenziell ist jedes Jahr ein neues Bild da.

Schwer zu sagen nach welcher Logik aktualisiert wird.

Hallo erstmal... also ich habe festgestellt dass man die Daten unten am Rand ablesen kann jedoch stimmen diese nicht ...denn bei mir steht dass die Bilder aus dem Jahre 2009 sind obwohl da ein Gebäude zu sehen ist das 2016 gebaut wurde jedoch sind da noch Bäume in unserem Garten die es seit 2015 nicht mehr gibt...

Klar, immer an die Angabe in der unteren linken Bildecke halten! Laut dieser Angabe ist vor meiner Haustür (die ist in Thüringen) im März schon das Getreide geerntet worden. Aber das liegt wohl am Klimawandel. Auf einer dort abgebildeten Wiese befand sich im angegebenen Jahr 2000 (was schon traurig genug ist) gibt es einen kleinen Wald noch nicht, dessen Bäume in besagtem Jahr 2000 doch wenigstens schon einen Meter hoch waren. Soviel zur Zuverlässigkeit der Angabe, selbst wenn sogar die schon 10 Jahre alt ist.

Was möchtest Du wissen?