Wie alt/aktuell ist der ausgewählte Google Maps Kartenausschnitt?

6 Antworten

das ist alles schon sehr alt. eine genaue zahl weiss ich nicht, aber es sind jahre. wäre mal wieder eine erneuerung nötig. du kannst es feststellen indem du die realität mit der karte vergleichst. achte auf baustellen, neuere häuser o sonstige lanschaftsveränderungen.

aber werden die Karten auf der ganzen Welt gleichzeitig aktualisiert oder kann auch es sein, dass z.B. New York Monate oder Jahre neuer ist als z.B. Berlin?

0
@IceDealer86

das kann ich leider nicht sagen. ist gut möglich, dass städte generell eher aktualisiert werden, als ländlicherere gegenden. vielleicht findest auf der homepage was informatives. hab auch schon mal eine ähnliche frage gestellt. der link steht dort. (hab ich etz nicht im kopf)

0

Ich ärgere mich sehr, dass nur ganz wenige Regionen in Deutschland die gleiche fantastische Auflösung zeigen wie in Konstanz. Dort kann man auf den Häuserdächern die Ziegeln einzeln zählen. Unmittelbar nach der Grenze, also schon bei der Nachbarstadt Kreuzlingen, sind die Aufnahmen viel verschwommener. Ich schließe daraus, dass die verschlossenen Schweizer sich nicht in die Karten gucken lassen.

Hab' mich aber auch gefreut, als ich die Niederburg praktisch "abgehen" konnte. Hätte ich nicht gedacht. Außerdem kann man prima die Hundespaziergänge im Mainauwald planen ;-)

0

Das alter der Daten schwankt natürlich je nach Land, Bundesland, Stadt und auch städtischen oder Ländlichen Gegenden. Während Satelitenbilder recht aktuell sein können, da sie von der ganzen Erde gemacht werden (nur wenige Tage im Jahr sind überhaupt gute Aufnahmen wegen der Wolkenbildung möglich) werden die genaueren Luftbilder nur ca. alle 5 Jahre (in Deutschland). Google stellt die Daten nicht selbst her, sondern bezieht sie von den jeweiligen Staaten. In dichtbesiedelten, finanzstarken Ländern, Städten werden die Bilder sicherlich häufiger aktualisiert als in ärmeren, wenigbesiedelten, da dort die Nachfrage natürlich auch geringer ist. So gibt es von den meisten Gebieten der Erde keine genaue oder aktuelle Bilder. Auch kann es aus politischen Gründen sein, daß die Bilder zensiert oder gesperrt sind. Für die großen Städten der USA liegen am meisten Daten vor.

also für die Region Rhein Erftkreis, sind die Aufnahmen mindestens 10 Jahre alt. Die ist erkennbar an dem Tagebaufortschritt des Tagebau Hambach.

Lt. der Seite von Google Earth wurden die Bilder über die letzten drei Jahre aufgenommen. Und das wird nicht alles ad hoc geuptdatet, sondern halt so, wie sie die Bilder bekommen...

Was möchtest Du wissen?