Wie oft muss man in der Woche einen Meerschweinchenstall ausmisten?

9 Antworten

Ein Tipp von mir: Ein größeres Gehege fängt nicht so schnell an zu stinken und kann auch seltener ausgemistet werden.

Ich würde dennoch die dreckigen Ecken öfters sauber machen, das kannst du ruhig auch jeden Tag machen. Einfach die Einstreu in den besonders beliebten Ecken schnell austauschen, das dauert nicht lange. Das komplette Ausmisten kannst du dann einmal die Woche machen, oder wenn das Gehege schön groß ist und du auch fleißig die dreckigen Ecken sauber gemacht hast, dann seltener.

Einmal in der Woche ist viel zu wenig! Du solltest die Ecke, in die sie immer machen jeden Tag ein bisschen saubermachen und einmal in der Woche das komplette Streu auswechseln!Dann geht es den Tieren gut und es stinkt nicht mehr!!;-)

Die "nassen" Ecken alle 2 Tage durch sauberes Streu erneuern. Einmal wöchentlich kompletter Streuwechsel. Heu, was auf dem Boden herumliegt, entferne ich täglich. Weiß auch nicht, warum sie da immer rein machen aber ich denke nicht das es gesund ist, wenn sie das dann noch fressen. Ein sauberer Käfig und Hygiene sind ein Muss um Krankheiten vorzubeugen. Außerdem ist es schön, ihnen zuzusehn, wenn sie durch das frische Streu toben.

Was möchtest Du wissen?