Wie oft muss ich bei einer späne box alles ausmisten.?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ich bin Tierartz und sage dir mal:

Wenn dein Pferd jetzt im Winter z.b eine Box mit Spänen und Stroh drüber hat reicht es sie alle 2Wochen zu misten. Wenn es aber anfängt sehr strak zu stinken und wenn der Geruch auch in deinen Augen und Nase brennt solltest du die Box dann schon neu machen. Das muss man einfach ausprobieren jeh nach Pferd ist das. Wenn du im Sommer nur Stroh in der Box hast ist jeden Tag misten angesagt. Es ist völliger Quatsch, unötig und auch noch Geldverschwendung im Winter mit Spänen jeden Tag auszumisten also es reicht aus. Wenn du auch nicht jeden Tag ausmistets.

Ich hoffe meine Antwort war hilfreich

Liebe Grüße und noch viel Glück mich deinem Pferd

DU bit Tierarzt ? Ist klar. Ich habe mit 10 ja auch schon meine Schule fertig gehabt, studiert und meinen Berfu gemacht. ALLE 2 Wochen eine Späne Box ausmisten ist definitiv zu selten. Ich miste die Box meines Schatzis alle 2 Tage komplett. (Hat auch Späne)

0

:D:D:Ddu erzählst ja mal übelsten humbug. schließe mich Veleny komplett an :)

0

Nenene...ohne Worte...

0

Hallo Leute. Wieder einmal gaaaanz viele Antworten von "Tierärzten", die erst 10 Jahre alt sind und Schülerin als Beruf angeben... und und und.

Also. Bei einer Spänebox, wie bei jeder anderen Box, kommt es darauf an, wie sehr das Pony sie dreckig macht. Es gibt Pferde, die muss man jeden Tag misten, es gibt andere, bei denen reicht es vollkommen aus, es alle 8 bis 12 Wochen zu tun. Man nennt das dann Matratzenhaltung und solange das Mikroklima im Liegebereich der Pferde nicht durch übermäßigen Amokiakgeruch oder Pilzsporen belastet ist (gute Stallluft), ist das gar kein Thema.

Späneboxen bieten sich allerdings selten als Matratzenboxen an, da die Pferde das Material stark vermischen. Hier bietet sich an, die Box täglich oder alle 2 Tage zu misten, das, was an Spänen noch gut ist nach hinten zu schaufeln und vorne einen halben bis einen Ballen Späne nachzustreuen. So ist sichergestellt, dass der Fressbereich (vorne) nicht mit Mist / Urin belastet ist. Der Verbrauch an Spänen ist dann wieder abhängig von der Sauberkeit des Pferdes...

Viele Grüße und viel Spaß beim Schaufeln!

Dressurfredi

kommt aufs Pferd an ... meine Stute macht ihr geschäft meistens drausen im Auslauf darum erneuere ich die Späne nur jede 2te woche ganz aber bei einem Pferd das immer drinn ist solltest du jede woche alles erneuern...

man sollte eine box generel jeden tag ausmisten(damit kein amoniakgeruch entsteht), und einmal die woche komplett neu einstreuen

Es gibt Bio Späne, da nimmst du nur die Äppel raus und streust einmal pro Woche nen neuen Ballen rein. DIe Matratze kann bis zu einem Jahr in der Box bleiben. DIe Späne enthalten so Enzyme oder Bakterien die die Schadstoffe abbauen. Ist ne ganz gute Sache. Kannst es dir am besten mal anguggn!! www.allspan.de BIO AKTIV da gibt es ein kurzes Video dazu. Ich habe die für meinen auch mal ein JAhr lang genommen als ich wegen starkem HUsten umstellen mußte.