Wie oft kann man seine Haare hintereinander färben?

4 Antworten

Moin

Ja, ich kann gar nicht sagen, wie oft ich mir schon die Haare gefaerbt habe, am Anfang immer wieder braun, dann ein Mal blond -> hat mir nicht gefallen, deswegen zurueck auf braun und dann eine andere Blondtoenung, die drei Mal nach einander (in 3 Wochen-Abstaenden) und jetzt habe ich blond bis mittelblonde Haare, die von der Farbe her natuerlich aussehen.

Meine Haare sind kaputt, ja.

Aber wen das nicht so stoert: So schlimm sieht es nicht aus, abgesehen davon, dass man sie nicht mehr so leicht kaemmen kann.

Meine Haare fallen nicht aus! Danach Spitzen schneiden waere ganz gut und am besten mit fettigen Haaren Haare toenen.

Ich benutze immer Toenungen von Syoss, aber ich denke, das ist egal (Fuer bruenett).

Viel Erfolg

Du überstrapazierst deine Haare vollkommen. Ich sehe schon deine nächste Frage: "Wieso sind meine Haare krank und was soll ich dagegen machen?"

Du solltest dich für eine Farbe entscheiden und sie erst einmal behalten. Alle paar Tage eine neue Farbe ist extrem schädlich für die Haare.

Ich weiß das wollte ich ja auch nicht. Das färben ist nur 2mal schief gegangen und jetzt will ich nur einen normale haarfarbe und bei der belass ich es dann auch

0
@Sunny28shine

Gehe lieber zum Friseur und lasse die Haare dort färben. Dann kann nichts schiefgehen und deine Haare werden weniger belastet.

1
@Mignon1

Ich will ja auch zum Friseur.  Kann ich jetzt schon gehen oder noch nicht?

0

Was möchtest Du wissen?