Wie oft kann ich meine Orchideen in Kamillentee tauchen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Am besten mischst Du den Kamillentee mit Regenwasser - die Orchideen  alle max. 3 bis 4 Wochen für eine Weile in die stark verdünnte Mischung stellen, bis das Substrat vollgesogen ist.

Auch herkömmlicher Orchideen-Dünger sollte max alle 3 Wochen gegeben werden.

P.S.: Du kannst auch andere Pflanzen mit der Kamillentee-Mischung gießen

Du weißt aber, nur Regenwasser verwenden!  

Und halt ein Mal die Woche für ne halbe Stunde, mehr würde ich nicht machen!

Wöchentlich ist zu oft - damit werden die Orchideen überdüngt.

Es ist besser, wenn das Substrat hin und wieder leicht austrocknet - das entspricht am ehesten den "normalen" Bedingungen der Orchideen in ihrer natürlichen Umgebung.

0
@Samika68

Oh, danke!  Bei mir wachsen und blühen die wie Unkraut, ich kann die fast nicht mehr bremsen und musste mich schon von einigen trennen, weil sie mir zu groß geworden sind!

Dann werde ich ich mal bisschen langsamer tun.

0

So oft wie du Lust hast. Seltsame Freizeitbeschäftigungen gibt es heute.

3-mal. Danach nur noch in schwarzen Tee wegen der Farbe.

Solange sie das mitmachen.

Was möchtest Du wissen?