Wie oft die Eltern besuchen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo Berghofer! 

Aus Deiner Frage schließe ich, daß Du sie gerne öfter besuchen möchtest, aber mehr als 300 km einfach sind natürlich eine ganz schöne Strecke. 

Deine Schwestern sind näher dran und besuchen sie auch öfter. Damit sind Deine Eltern nicht ganz ohne Familie.

Eine Möglichkeit wäre, daß Du die selteneren Besuche durch häufigere Anrufe bei Deinen Eltern ausgleichst und auch Kontakt mit Deinen Schwestern hältst.

Außerdem wären 3-4-tägige Besuche vielleicht weniger anstrengend, was die Fahrerei betrifft. Und Deine Schwestern könntest Du dabei auch sehen.

Wenn das 3-4 Mal pro Jahr passiert, ist das für alle ok, denn sowohl Deine Eltern als auch Deine Schwestern merken, daß sie Dir nicht egal sind.

Vielleicht könnt Ihr Euch mit dieser Lösung anfreunden, vielleicht findet Ihr noch eine bessere Lösung, bei der sich alle wohl fühlen.

Er ist nicht leicht, wenn die Eltern alt werden, aber Ihr könnt das gemeinsam schultern.

Liebe Grüße,

Giwalato

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Das muss man anhand der Faktenlage sehen --------> satte 335 Kilometer sind keine Strecke, die man jede Woche von einem verlangen kann, um Verwandte (oder die Eltern) zu besuchen. Erst recht, wenn man berufstätig ist, nicht so viel Zeit hat & in der Regel noch eine eigene Familie also ein Privatleben hat. Außerdem ist es eine Kostenfrage: Selbst mit der Bahn kostet das immer noch einiges an Geld. 

Einmal pro Monat würde es ausreichen, finde ich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde jede Woche ein mal vorbeischauen. Wenn man halt keine Zeit hat, hat man eben keine Zeit. Dann eben alle 2 Wochen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich für mich würde unter diesen Bedingungen sagen, einmal im Monat, wenn es irgend geht. Aber eine nachlesbare Richtlinie gibt es dafür nicht. Das ist eine Gewissensfrage.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du es als "Pflichterfüllung" machst kannst du es eugebtlich auch ganz lassen!

Sorry, aber wozu soll das gut sein? 

Meine Mutter wohnt 100km (eine Strecke!) und ich besuche sie ca 3x im Monat weil wir uns freuen uns zu sehen! Und ja, ich arbeite genauso! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Berghofer
09.08.2016, 18:46

Mach mal nicht zu sehr einen auf Moralapostel.

0

1 mal die Woche finde ich okay. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt ganz drauf an wie wichtig sie dir sind . Ich würde alle 2, 3 tage mindestens machen. .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Berghofer
09.08.2016, 18:48

Bei 335 km ! Du spinnst ja.

0
Kommentar von marsriegel
09.08.2016, 19:11

ich spinne nicht... wenn es meine eltern sind dann mache ich das !

1

Was möchtest Du wissen?