wie oft darf man Haare nachfärben?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das kommt wie unten genannt auf deine Haare drauf an, sind sie ok, oder sind sie sehr strapaziert? Das sollte dir bei der Wahl helfen der richtigen Farbe helfen. 

Sind deine Haare eher kaputt ist eine Intensivtönung zu empfehlen. 

Auch wenn deine Haare nicht sehr strapaziert sind und du dich für eine dauerhafte Coloration entscheiden solltest, wird empfohlen zumindest5 4 Wochen zu warten, bis die Ansätze heraus gewachsen sind und sich die Haare ein wenig erholt sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also sorry, aber diese antworten hier sind der letzte dreck! Klar sollte man mit dem Haare färben warten, aber die haare können echt VIEL VIEL aushalten!! Du kannst sie auch morgen färben, es kommt halt auch auf deine haarstuktur an. Wenn du meinst du hast schon sehr kaputte oder trockene spitzen, dann würde ich ueberlegen directions zu kaufen in einem schönen blau ton und sie tönen. Wenn du aber meinst, deine haare fuehlen sich gut an und sehen auch gut aus kannst sie faerben. Allerdings wird von schwarz auf blau-schwarz nicht wirklich viel erkennbar sein, wenn dir aber dieser leichte blaue schimmer reicht, dann ist es ok :) liebe grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warte 4-6 Wochen. Dann ist der Ansatz rausgewachsen.

Es ist nicht gut wenn man in zu kurzen Abständen färbt. Ich mache das seit Jahren so und meine Haare sind gesund, glänzend und nicht ein bisschen angegriffen.

Und ich benutze auch keine Kuren oder Spülungen. Nur Shampoo und färbe halt alle 6 Wochen.

:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dürfen: so oft du willst. Aber ob das für die Haare gut ist ? Ein anderes schwarz könnte gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?